Pilz in Kaliumchloridlösung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

eine möglichkeit ist, daß das ph meter nicht so wirklich gut geeicht ist. dann bilden sich am glas rauhe oberflächen (salzbildung), und hurra, das ist ein nährboden für pilze. das ist der grund, wieso kalkablagerungen (überall im haushalt) mit der zeit dunkel färben. weil der pilz da wächst.

der ph wert ist einem pilz relativ egal. es gibt pilze, die wachsen bei sauer, andere bei basisch.

bakterien würde ich eher ausschließen, die sind sensibler für so etwas.

zur not kannst du das teil nach holland (ich meine in nijmegen) schicken. da gibt es eine "pilz-bank", die bestimmen das ding für dich. könnte etwas kosten, daher mit dem dozenten absprechen. also fleissig googeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe noch kein pH-Meter gesehen, dem irgendetwas anhaftet, was auf deine Beschreibung zutreffen würde. Maximal auskristallisiertes KCl.

Also entweder wird da etwas grundlegend falsch gehandhabt oder euer Lehrer hat euch da etwas falsch bestätigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PolarisA
28.08.2013, 16:18

Ich danke die für die Antwort. Es scheint, als wären meine Fotos nicht angekommen? Da ich nicht weiß, wie ich das nachträglich mit meinem Handy machen kann, habe ich das mal hier hochgeladen. Eventuell hilft das (: http://imageshack.us/a/img706/8175/y75y.jpg

0

kunstoff ist nicht luftdicht ! und in dem behälter bleibt immer ein bischen ''luft'' drinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?