Pilz am po was kann man tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja ne creme besorgen. 

guten Idee hat ja ganz bestimmt ne Apotheke offen um 0uhr. Und ein kind darf natürlich auch um 0uhr raus.

0
@tobin123272

1. Ja, es gibt immer eine im Kreis die offen hat und 2. Dafür gibt es ja die Eltern.

0

Leider: ist überhaupt keine ausrede. Ich kann immer zum Arzt,die haben auch Sonntags Notdienst. Wenn Du wirklich glaubst,Du hast einen Pilz,brauchst Du sowieso eine Verschreibungspflichtige Salbe oder Creme,die hat nur der Doc !

ja aber icb glaube der hat nicht offen. Ich war noch nie bei dem Arzt

0
@tobin123272

Ein Arzt hat morgen,am Sonntag Notdienst. Da gehst Du hin und beschreibst Dein Problem. Der wird eh schauen,ob es ein Pilz ist oder etwas allergisches. Und dementsprechend bekommst Du ein Rezept !

0

aber trotzdem gibts irgend was damit es aufhört ich kann doch nicht um 0uhr hingegen wenn der überhaupt auf hat.

0

ah OK danke für deine Antwort. aber kann man den nix machen damit es jetzt erstmal auf hört zu brennen?

0
@tobin123272

Vielleicht hast Du eine Bepanthen zu hause,probier mal,ob sie hilft,schaden kann sie nicht .

0

naja meine Eltern haben die im schrank bestimmt aber ich werde sich nicht wecken. hat eigentlich auch ein Haus arzt not Dienst?

0
@tobin123272

Selten hat der eigene Hausarzt Notdienst . Aber Du kannst doch zu jedem anderen Arzt damit gehn,wo ist das Problem ?

0
@tobin123272

Dann tu das doch einfach. Aber wenn das jucken so schlimm ist,gehst Du am besten morgen zu dem Arzt,der morgen Notdienst hat. Nächste Woche kannst Du jederzeit,zu Deinem neuen Arzt gehen und Ihm das Problem schildern.

0

OK ja danke für die antworten.

0

nee, wirklich sinnvolles, effektives, gibt es ohne chemische Medikamente (Salbe, etvl. sogar zusätzl. Tabletten) nichts.

Die Gegend nicht mit fettenden Cremes zuschmieren.

Das erschwert nachher nur den Wirksalben einzuziehen.

Halte den hintern einigermaßen trocken.

Zu warmes und zu feuchtes Areal läßt den Pilz wunderbar spießen (wachsen).

Warte bis morgen und zeig Dich tagsüber wenn es gar nicht mehr geht in einer Klinik.

Ansonsten sofort Montag zum Arzt.

und ab jetzt täglich Unterwäsche wechseln.

 IMMER GUT DIE HÄNDE WASCHEN. (davor und danach)

Gute Besserung.

Woher weißt Du denn, dass es sich um einen Pilz handelt, wenn Du gar nicht beim Arzt warst?

Nur der Arzt kann so etwas feststellen durch einen Abstrich.

Wenn Du Erleichterung haben willst, besorge Dir in der Apotheke eine Zinksalbe und schmiere diese auf die Stellen, die brennen. Es gibt auch eine
Zink-Lotion, die die Apotheker extra zusammenmischen.

Der Vorteil der Lotion ist, dass sie dünnflüssiger ist und deshalb leichter aufgetragen werden kann. 


Was brennt denn nun eigentlich? Wirklich der Hintern oder eher die Scheide?

Was möchtest Du wissen?