Pilotausbildung bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Aus Deiner Frage entnehme ich, dass Du die Verkehrspiloten-Laufbahn anstrebst. Liege ich da richtig?

Nun, eine CPL(A) mit IR kostet ca. 70k-100k, je nachdem, wo Du die Lizenz machst. Ich empfehle Dir hier direkt über eine Airline Deines Vertrauens zu gehen. Du bist ja nicht auf DE beschränkt. Zwar könntest Du sie auch über eine freie Flugschule machen, jedoch ist dies mit einem hohen Risiko verbunden.

Dann: Bei Erwerb der Lizenz verdient man nichts. Für seine Brötchen muss man schon selber sorgen. Ich habe vor dem Erwerb meiner CPL eine Ausbildung zum Bankkaufmann gemacht und die Lizenz modular an einer freien Flugschule erworben. Ja, ich war sio blöd. Habe allerdings - und da hatte ich viel Glück! - einen Job bekommen. Zwar nicht direkt im Anschluss, doch es war noch annehmbar.

Bezahlen tue ich sie auch heute noch per Kredit. Habe noch ein paar Jahre vor mir, bevor ich schuldenfrei bin. Ein wenig hatte ich angespart, aber halt nicht die gesamte Summe.

Mach´ Dich mal im Internet auf den Seiten verschiedener Airlines schlau, was denn etwas für Dich wäre. Eigeninitiative wird in dem Job gern gesehen! ;)

Vielen Dank genau solche Antworten brauche ich :)

0

Dürfte ich fragen mit welchem Alter du deine Ausbildung beendet hast?

0

Genau das ist der Weg, den viele gehen. 

Ich habe auch festgestellt, dass viele Quereinsteiger aus dem Bankengewerbe bzw. der Versicherungsbranche kommen. Ich kenne einige Piloten in meinem Umfeld,  bei denen es genauso ist.

Einen Job zu kriegen ist allerdings große Glücksache. Es freut mich für Dich, dass es bei Dir geklappt hat.😊

1
@Pilotflying

Danke. :-)

Tja, das ist wirklich schwer. Einige der damaligen Flugschüler hatten nicht solch ein Glück. Die sind heute entweder irgendwo im Büro oder sogar arbeitslos mit einem riesigen Schuldenberg. Wenn ich sie heute sehe bin ich heilfroh, dass dieser Kelch an mir vorübergegangen ist.

0

In der Regel werden die meisten Ausbildungen von den Airlines bezahlt. Gleichzeitig verpflichtet man sich dann mindestens eine bestimmte Zeit bei der Airline zu arbeiten.

Also wenn du die Ausbildung bei einer privaten Flugschule machst fallen im ersten Semester ca 25 tsd an für die ppl Theorie und Praxis Im 2 Semester fallen eigentlich so gut wie keine Kosten an da ist nur die Theorie für die atpl Und im dritten Semester fallen die meisten Gebühren an ca 40 tsd Euro Wo man somit auf ca 75 tsd Euro kommt Die Sparkasse hat für die Ausbildung ein Finanzierungsmodell erarbeitet So schwierig ist die Finanzierung nicht

Was möchtest Du wissen?