Pilot werden-wie anfangen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

die Frage nach Infos wird hier bei GF immer und immer wieder gestellt, aber niemand macht sich die Mühe, mal selbst zu recherchieren. Ich nehme mal an, Dir geht es, wie den meisten jugendlichen Möchtergern-Himmelsstürmern, um eine Karriere als Berufspiloten mit schnellen Flugzeugen, schnellen Autos und schnellen Frauen (die gibt es erst als Kapitän ;-). 

Also schnell mal reingeschaut und zwar 

- in die EU-Verordnung 1178/2011. Sie regelt Ausbildung und fortlaufendes Training des fliegenden Personals. 

- in die EU-OPS 1 über den gewerblichen Flugbetrieb 

- auf der Seite von SPHAIR über die grundlegenden Fähig- und Fertigkeiten; ein Test inklusive. 

- bei SAT, dem Swiss Aviation Training und 

- beim BAZL, dem Schweizer Bundesamt für Zivilluftfahrt. 

Und für die Ausbildung zum Berufspiloten brauchst Du weder eine Segelflugausbildung (außer sehr guten Kenntnissen in der Aerodynamik und Meteorologie bringt sie Dich nicht weiter - aber in der Ausbildung wirst Du sowieso vom Fußgänger zum Copiloten ausgebildet), noch Kenntnisse eines PC-Flugsimulators, dessen Halbwissen Dir die Lehrer wieder mühsam abtrainieren müssen. 

Schließlich haben bisher mehr Piloten ihre Ausbildung weder mit Simulatorspielchen noch mit Hilfe des Internets gemacht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst sofort mit dem Segelfliegen anfangen.

Flugsimulatoren nützen Dir fast gar nichts, so lange Du PC-Flugsimulatoren nimmst. Eine Cessna 172 verhält sich komplett anders als ein noch so netter Flusi mit Force-Feedback.Geräten. Einzig Verfahren lassen sich damit ansatzweise trainieren, aber auch nicht mehr.

Geh lieber fliegen, da hast Du mehr davon. Selgelflug, dann Motorflug, dann mehrmotorige, dann Jets und am Ende die CPL.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bodensee2000
03.01.2016, 14:18

Was kostet ca. das Segelfliegen? Das ist bestimmt sauteuer :( Wenn ich bei einer Airline die Ausbildung mache wird sie ja gesponsort! Darauf möcht ich mich am liebsten vorbereiten, dass ich da ganz sicher ne Ausbildungsstelle bekomme...

0

Praktikum am Flughafen machen und sich über die Eignungstests der Piloten informieren, kommt auch drauf an bei welcher Airline du anfangen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bodensee2000
03.01.2016, 14:11

Am Flughafen wollen sie mich nicht... Und ausserdem besuche ich ein Gymnasium, da bleibt keine Zeit für ein Praktikum.. Wo sollte ich mich informieren?

0

Will Genau das gleiche machen, kaufe dir erstmal gute flugsimulatoren wie zb X-plane 10, dann fange an arma 3 zu spielen (Natürlich als Pilot) und dann kannst du dir zum Geburtstag einen Rundflug wünschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bodensee2000
03.01.2016, 14:12

Das Fliegen ist ja das eine. Habe ich bessere Chancen auf eine Ausbildung, wenn ich sagen kann ich kann Flugsimulatoren spielen?

0
Kommentar von Mepodi
03.01.2016, 14:13

Der flugsimulator bringt dir nichts für deine Ausbildung

3
Kommentar von Lena065
03.01.2016, 14:13

Nicht wirklich aber du weißt so ungefähr wie es in einem Flugzeug aussieht, kennst dich vl besser damit aus

1
Kommentar von Lena065
03.01.2016, 14:31

Das weiß ich leider auch nicht, X-plane 10 bietet aber ein ziemlich umfangreiches Cockpit

0

Was möchtest Du wissen?