Pilot bei der Lufthansa oder Airberlin mit FOS?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

so wird das nichts mit dem Piloten. Die Seiten von LH und AB geben doch erschöpfend Auskunft. Warum schaust Du nicht einfach dort nach bzw. was genau hast Du dort nicht gefunden?

Sich wichtige Informationen durch Eigeninitiative selbst besorgen zu können, ist für einen Piloten und auch einen -anwärter ein MUSS!

Was können wir Dir sagen, was Du nicht auch bei den beiden Airlines durch Besuch der Internetseiten, einen Anruf oder Anmeldung zu Infotagen besser in Erfahrung bringen könntest?

Außerdem eine kleine Denksportaufgabe: Du kannst auch im LH-Konzern mit FHR Pilot werden, wenn Du die passenden Infos findest.

Wieso gehst Du nicht auf deren Webseite? Ich könnte jetzt auf die Lufthansa-Seite gehen, aber ich denke das kannst Du auch schön selbst. Ich meine, dass da immer stand, dass Du das Vollabitur brauchst. Du musst übrigens fließend Englisch können, kannst Du das wirklich?

Na gut, ich war gerade doch noch so nett, bei AB scheint das Fachabi zu reichen, warum auch immer:

http://fs.airberlin.com/faq.php?LANG=deu

5 Sekunden mit Google:

fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (Fachhochschulreife reicht
nicht aus). Kein N.C.

Alter zum Bewerbungszeitpunkt mind. 17 Jahre

Gute körperliche Konstitution

Körpergröße zwischen 1,65 und 1,98 m

Gutes Sehvermögen, d.h. Grenzwert für Refraktionsfehler +/- 3,0 Dioptrien,

für Astigmatismus 2 Dioptrien. Bei einem Refraktionswert über +/- 3,0 bis

max. +/- 5,0 Dioptrien bzw. Astigmatismus > 2 Dioptrien erfolgt eine
Einzelfallprüfung durch den LH Medizinischen Dienst bzw. das Luftfahrtbundesamt.

Staatsangehörigkeit eines EU-Landes oder eine Aufenthaltsberechtigung oder
eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis für die Bundesrepublik Deutschland

Besitz eines uneingeschränkten Reisepasses

Nicht mehr als 3 Punkte beim Verkehrszentralregister, darunter
keine Eintragung aufgrund von Drogen- oder Alkoholkonsum

Verantwortungsbewusstsein, Disziplin, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
überzeugende Darlegung der Berufsmotivation

Sie haben entweder noch nicht an einer luftfahrtpsychologischen
Eignungsuntersuchung für Flugzeugführer beim DLR teilgenommen
bzw. Sie sind nicht BU oder FQ negativ. 

2 jahre = fachhochschulreife

gefordert bei der LH= mindestens Fachgebundene Hochschulreife = 3jahre fos

Erik112112 31.08.2014, 14:19

Muss ich dafür noch Spanisch oder so lernen ? Weil man kann auf der FOS auch richtiges Abitur machen dafür muss man eine 2 fremdsprache lernen ?

0
DaTop 31.08.2014, 14:20
@Erik112112

musst du nicht......mindestens fachgebundenes.....mit 2er sprache ist es allgemein

1
Erik112112 31.08.2014, 14:26
@DaTop

Fachgebundenes sind 3 Jahre ohne 2 Fremdsprache, richtig ?

1

Was möchtest Du wissen?