Pille vergessen. Wann ist die Sicherheit wieder gegeben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Kathii454

Wenn man die Pille vergisst und innerhalb der empfohlenen 12 Stunden nachnimmt (vorausgesetzt es steht im Beipackzettel dass man eine vergessene Pille innerhalb vonn12 Stunden nachnehmen kann) dann ist man weiterhin geschützt. Hat man sie nicht innerhalb der 12 Stunden nachgenommen (bei der Zoely sind das 24 Stunden) dann kommt es darauf an in welcher Einnahmewoche der Fehler passiert:

In der ersten Woche die versäumte Pille sofort nachnehmen auch wenn man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen. Aber die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten. Auch bei GV in den 7 Tagen vor dem Einnahmefehler besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

In der zweiten Woche die vergessen Pille ebenfalls sofort nachnehmen. Wenn die vergangenen 7 Tage die Pille regelmäßig genommen wurde ist der Schutz weiterhin vorhanden. Wurde mehr als eine Pille vergessen dann muss man die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten und in der Pause ist man nur geschützt wenn die Pille vor der Pause 14 Tage regelmäßig genommen wurde.

In der dritten Woche entweder weiternehmen und ohne Pause mit dem nächsten Blister beginnen oder sofort 7 Tage (nie länger) Pause einlegen (der Tag der vergessenen Pille zählt dann als erster Pausentag) und dann mit dem nächsten Blister beginnen. In beiden Fällen bleibt der Schutz erhalten.

Quelle: Beipackzettel

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine  Rolle wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathii454
24.06.2016, 19:53

Ich hab sie jetzt immer abends genommen ..kann man das einfach umstellen ..sie auf morgens verschieben ?

0
Kommentar von Kathii454
24.06.2016, 19:58

Und gilt das nicht mit 30 Wochen kein sex ?

0

Wenn man eine Pille vergisst, liest man bitte als erstes die Packungsbeilage, weil dort steht, wie man den Fehler korrigiert. Das ist je nach Einnahmewoche unterschiedlich.

Du hast nicht nur eine Pillle vergessen sondern zwei, du hast nicht dazugeschrieben, welche Einnahmewoche es war, und du hast keine Kondome zusätzlich verwendet, obwohl du das zum Beispiel in Woche 1 hättest tun müssen.

Und du fragst erst jetzt, 10 Tage später, wo es auch für die "Pille danach" viel zu spät ist.

Niemand wird dir aufgrund dieser Informationen sagen können, ob du eventuell schwanger geworden bist. Bitte mach 19 Tage nach dem letzten GV in diesem Zyklus einen Schwangerschaftstest, und zwar auch dann, wenn du in der Pillenpause eine Blutung bekommst. Oder geh zur Frauenärztin.

Bei der Gelegenheit kannst du auch gleich mit ihr über eine alternative Verhütung reden. Offensichtlich ist die Pille nichts für dich - die  muss man schon zuverlässig nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Pille vergessen hast normalerweise 7 Tage ungeschützt das heißt du bist wieder geschützt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?