Pille/Pille danach Wirkung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum hast du in der 3. Woche, also der Woche vor der Pillenpause die "Pille danach" genommen und damit den Schutz der Pille ausgehebelt?

So einfach kannst du vor der Pause einen Fehler korigieren:

Wenn man in der 3. Woche / der Woche vor der Pause eine Pille vergisst, hat man 2 Möglichkeiten, sofern man die 7 Pillen zu vor korrekt eingenommen hat:

Entweder man macht die Pause sofort und nimmt die vergessene Pille entsprechend nicht mehr ein (die Pause kann auch nach Belieben verkürzt werden), oder man hängt die nächste Packung direkt ohne Pause an.

Nur auf diese Weise bleibt der Schutz erhalten; hält man sich nicht an diese Angaben, kann man schwanger werden!

Wenn man mehrere Pillen in der 3. Woche vergisst, kann man ebenfalls schwanger werden. Wenn diese Pillen jedoch direkt nacheinander vergessen werden und es nicht mehr als 7 sind und 7 Pillen zuvor korrekt eingenommen wurden, bleibt der Schutz erhalten, wenn man die nächste Packung direkt anhängt.

http://www.verhueten.info/?page\_id=71

Eine Frau kann nur schwanger werden, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen, also in ihr inneres Geschlecht, oder wenn sie oder ihr Partner genügend ganz frisches Ejaklulat an den Fingern hat und den Scheideneingang damit berührt oder die Finger in die Scheide einführt.

Petting führt in der Regel also nicht zu Schwangerschaft und ihr seit auf der sicheren Seite, wenn ihr "feuchte" Finger immer trockenwischt, bevor ihr sie in die Scheide einführt.

Nach 7 Pillen ist der Schutz auch auf jeden Fall wieder gegeben.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Bienchen2010

Bei einem Einnahmefehler in der 3. Woche braucht man nur richtig zu reagieren dann verliert man den Schutz nicht und braucht auch keine Pille danach.

Du bist erst wieder geschützt wenn du nach der Blutung mindestens 7 Tage fehlerfrei genommen hast.

Schwanger kannst du nur werden wenn Lusttropfen oder Spermien an deine Scheide kommen, das kann man aber aus der Ferne nicht beurteilen.

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast die Pille Dachau völlig unnötig genommen und dadurch erst den Schutz verloren. Deswegen ist es so wichtig, die Packungsbeilage zu lesen. Du bist erst wieder geschützt, wenn du sieben Pillen richtig genommen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Nichtschwimmer, der dir in der dritten Einnahmewoche der Pille die "Pille danach" gegeben hat, und noch dazu die EllaOne, sollte geteert und gefedert werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?