Pille,periode neuen Streifen nur halb eingenommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist normal, dass die Abbruchblutung meist schwächer ist als eine Menstruationsblutung und die Stärke der Blutung kann unterschiedlich sein, d.h. ein Monat ein bisschen stärker, ein Monat ein bisschen schwächer.

Auch der Tag, an dem die Blutung nach Beginn der Pillenpause einsetzt, kann etwas unterschiedlich sein.

Es kann sogar auch ohne eine Schwangerschaft zum völligen Ausbleiben der Blutung in den Tagen der Einnahmepause kommen.

Lass dich von einem veränderten Blutungsmuster nicht beunruhigen.

Für den Verhütungsschutz ist allein wichtig, dass du die Pille laut Packungsbeilage korrekt einnimmt, also regelmäßig (bzw. innerhalb der 12 Stunden nachnimmst und nicht mehr als 36 Stunden zwischen zwei Pillen liegen) und an Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten denkt und auf Erbrechen und wässrigen Durchfall achtet und bei einem Einnahmefehler richtig reagierst.

Du kannst problemlos die Pause um ein paar Tage verschieben, die Tabletteneinnahme darf nur nie länger als 7 Tage unterbrochen werden.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.


Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Blutung die während der Pillenpause eintritt (falls sie es tut) wird durch den Hormonentzug herbeigeführt. Nimmst du also die Pille durch bekommst du diese Blutung auch nicht.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw...

Die Blutung besitzt keinerlei Aussagekraft!

Übrigens:

vor einer sicheren Pause müssen mind. 14 Pillen korrekt eingenommen worden sein.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abcabcabcr
25.08.2016, 12:19

Ich weis ich hab ja sogar 24 Pillen eingenommen... 

Also ist es nicht schlimm bzw normal wenn man mal keine Blutung bekommt?  

0

Also du hast 21 + 3 Pillen genommen, insgesamt 24?

Dann hast du alles richtig gemacht, keine Panik. Dadurch dass du den Körper nun aus dem Rhythmus bringst, kann es sein, dass es etwas länger dauert bis deine Abbruchblutung einsetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abcabcabcr
25.08.2016, 12:38

Genau 24... Ja ich war mir nicht sicher ob das geht.. Oder ob man dann den Streifen vollständig nehmen muss also alle 21 Stück und dann erst wieder pause machen soll... 

Jaaa ich hoffe es und wenn keine kommt hoffe ich das trotzdem alles Okay ist! 

0

Was möchtest Du wissen?