Pillenwirkung trotz Biontech vorhanden?

3 Antworten

Naja also bei mir ist nichts passiert. Es sollte auch keien Auswirkungen darauf haben, so wie jede andere Impfung eben auch.

Auf was es wohl eine Wirkung hat ist die 3 monatsspritze. Da wenn du z. B links das depot hast und links geimpft wirst das da die wirkung verloren geht. Hab ich zumindest mal gehört und klingt für mich auch logisch. Wie genau das jetzt ist kann ich dir nicht sagen.

Aber it der Pille sollte nichts passieren. Wenn man da Bedenken hat sollten man den Arzt fragen. Du könntest aber auch bei deinem Frauenarzt Nachfragen. In der regle weiß der so oder so am besten bescheid.

Lg

Okay vielen Dank.
ja hatte nachgefragt und er meinte nein keine Wechselwirkungen aber wollte hier noch einmal nachfragen.
dann muss ich also nicht extra verhüten?

0
@Babsi780

Hab ich zumindest nicht gemacht. Die Entscheidung liegt bei dir. Wenn du dir unsicher bist frag deinen Frauenarzt. Aber da die corona Impfung nicht wirklich was anderes als viele andere Impfungen ist gehe ich sehr stark davon aus das es da keien Wechselwirkungen gibt.

1

Ich habe bis jetzt noch nicht gehört, dass die Impfung darauf einen Einfluss hat. Der richtige Ansprechpartner wäre aber der Arzt.

Okay danke

1

Warum hast du nicht den Arzt gefragt, wir haben da keinerlei Erfahrung...

Dies habe ich getan aber hätte ja sein können dass hier jemand Erfahrungen hat

0
@Babsi780

Wie soll das denn gehen??? Wenn ich vor 2 Monaten geimpft wurde und jetzt im 2 Monat schwanger bin, ist es doch kein Nachweis dafür, dass das Impfserum die Wirkung der Pille beeinträchtigt hat

2

Was möchtest Du wissen?