Pillenwirkung nach Antibiotikaeinnahme am ersten Tag der Pillenpause?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

Werden die Antibiotika ausschließlich in der Pause eingenommen, dann sind keine Wechselwirkungen möglich. Solltest du die Antibiotika über die Pause hinaus einnehmen müssen, solltest du zusätzlich verhüten, bis du sieben Pillen korrekt hintereinander ohne Antibiotika eingenommen hast. Rückwirkend geht der Schutz nicht verloren.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frantroffel
18.05.2017, 23:37

Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort. Jetzt bin ich beruhigt!

1

Hallo frantroffel

Durch den Sex vor der Pause kannst du da nicht schwanger werden.

 Wenn man nicht mehr geschützt ist tritt  der Schutz erst  wieder ein  wenn  du nach  dem  Absetzen  des  Antibiotikums   die  Pille mindestens  7  Tage  fehlerfrei  genommen  hast.   In  der  Pause bist du aber nur geschützt wenn du die  Pille vorher 14 Tage fehlerfrei genommen hast.

Wenn Antibiotika  den  Schutz beeinträchtigen dann  beeinträchtigen sie   die  Aufnahme  der  Hormone die  mit  der Pille  zugeführt  werden. In  der  Pillenpause werden  die  Hormone schon  vor  der Pause  aufgenommen.Wenn du also das Antibiotikum nur in der Pause nimmst dann verlierst du den Schutz nicht

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht alle Antibiotika beeinflussen die Wirksamkeit der Pille - nur bestimmte Antibiotika-Wirkstoffgruppen... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, grundsätzlich nicht da das ja auch davor war. Aber auf ungeschützten sex solltest du in der nächsten Zeit wirklich verzichten! Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?