Pillenwechsel wegen totalen Lustverlust?

3 Antworten

Das könnte wirklich an der Pille liegen. Sprich mit deinem Arzt darüber, der wird dir eine andere Pille verschreiben.

Ob das alleine an der Pille liegt, ist nicht eindeutig zu sagen. Aber eine Möglichkeit wäre es. Könnte auch an deinen Partner liegen, der wenig oder gar nicht auf deine Vorlieben eingeht.

Ja dabei kann ein Pillenwechsel helfen

Pillenwechsel, ungeschützt Sex?

Hey, und zwar Wechsel ich meine Pille von der Qlaira auf die maxim. Hatte vor 9 Tagen die letzte Pille genommen und soll mit der neuen Pille bis zum ersten Tag der Periode warten. Nun hatte ich mit meinem Freund vor lauter Lust ohne Kondom sex, gestern. Wahrscheinlich könnte ich schwanger werden oder?

...zur Frage

Pillenwechsel (velafee-bellissima)

Hallo ich hab eine wichtige Frage bezüglich meiner Pille bzw meinem ersten Pillenwechsel. Ich bitte um schnelle Antworten, danke !! Ich habe ca. 2 Jahre die Pille velafee genommen ( war auch meine erste Pille, habe sie aufgrund von Hauptproblemen und unterleibschmerzen angefangen) ich hatte nie Probleme aber in letzter zeit häufig Unterleibschmerzen, deshalb habe ich jetzt von meiner Frauenärztin die Bellissima verschrieben bekommen. Mir wurde nichts zur Einnahme gesagt also habe ich die Einnahmepause gemacht (heute ist der letzte Tag) und würde morgen mit der neuen Pille Bellissima anfangen, jedoch habe ich gerade die Packungsbeilage gelesen und in der steht, dass man ohne Einnahmepause direkt nach der letzten Pille der alten Packung anfangen soll und der Empfängisschutz dann vollkommen gegeben ist. Jetzt würde ich gern wissen, ob wenn ich morgen anfange ich direkt geschützt bin ? Sind die Pillen wirkstoffgleich bzw gleich stark ?

...zur Frage

Wichtig! Sex während dem Pillenwechsel (keine Pillenpause) ohne weitere Verhütungsmittel

Hallo ich brauch dringend eine Meinung und eine Erklärung und zwar hab ich folgendes großes Problem.. Ich kann schon fast nich mehr klar denken.. Und zwar hat meine Freundin die Pille gewechselt, sie ist auf eine andere umgestiegen und dies ohne Pillenpause. Allerdings hatten wir schon 3 Tage danach Sex ohne weitere Verhütungsmittel.. Jetzt habe ich allerdings gelesen das man mindestens 7 Tage damit warten soll. Ihr ist schon seit 3 Tagen schlecht und sie ist schlapp (das erste mal seit dem Pillenwechsel wieder ist ca. 6 Tage her). Können diese Anzeichen einfach eventuell davon kommen das sie die pille nicht verträgt oder ist eine Schwangerschaft zu befürchten.. Ich hoffe mir kann da jemand weiterhelfen!..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?