Pillenwechsel, was ist zu beachten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du den Pillenwechsel so vollziehst, wie es in der Packungsbeilage der Femigoa steht, bist du weiterhin geschützt.

weil ich bei der Levomin 20 meine periode nicht so zuverlässig bekam.

Du bekommst überhaupt keine Periode, wenn du die Pille nimmst. Statt dessen bekommst du während der Pause eine durch den Hormonentzug ausgelöste künstliche Abbruchblutung, die auch mal ausfallen kann. Das kann dir bei einer höher dosierten Pille auch passieren. Diese Blutung hat übrigens keinerlei Hinweiskraft bezüglich einer Schwangerschaft, egal ob sie auftritt oder nicht. Die Abbruchblutung ist auch eigentlich völlig überflüssig, du wirst nicht krank oder so, wenn du keine bekommst.

Also, wie du dein Hormonpräparat wechselst, liest du am besten in der Packungsbeilage deiner jetzigen Pille nach. Da steht ganz genau drin, wie man den Wechsel vollführen muss.

Was möchtest Du wissen?