Pillenwechsel, von Minesse zu Qlaira

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lies den Beipackzettel und halte Dich dran.

LG Anuket

Wie man wechselt steht in der Packungsbeilage der neuen Pille. Wieso liest die keiner?

MonkeyStyle 08.06.2014, 13:42

Ja, jedoch steht nicht, ob ich zusätzlich verhüten muss, wenn ich die vier Placebo Pillen der Minesse noch genommen habe, statt sie auszulassen.

0
Gastantworter 08.06.2014, 13:44
@MonkeyStyle

Stand den drin, dass du die vier Placebopillen nehmen kannst? Dann bist du auch geschützt. Sonst hätten sie es geschrieben.

0
MonkeyStyle 08.06.2014, 13:49
@Gastantworter

Es stand, dass ich sie auslassen soll. Nur leider wollte ich ursprünglich eine Kupferspirale einsetzen lassen, was bei mir jedoch nicht geklappt hat, da ich eine "herzförmige" Gebärmutter habe, weshalb ich die Pille einfach gewechselt habe, da ich mit Minesse Beschwerden hatte. Daher habe ich die vier Placebos der Minesse genommen und am Tag, an dem ich mit der neuen Packung beginnen sollte, mit der Qlaira begonnen (Wollte mir an dem Tag die Spirale einsetzen lassen). Jedoch steht in der Qlaira Packungsbeilage, wenn man von einer anderen Kombinationspille auf Qlaira umsteigen möchte, solle man nach der letzen aktiven Pille der alten Packung beginnen und die Placebos nicht einnehmen, dann muss man auch nicht zusätzlich verhüten. Allerdings steht nichts darüber, was man tun soll, wenn man die vier Placebos doch eingenommen hat.

0
Gastantworter 08.06.2014, 14:42
@MonkeyStyle

solle man nach der letzen aktiven Pille der alten Packung beginnen und die Placebos nicht einnehmen, dann muss man auch nicht zusätzlich verhüten.

Na dreimal darfst du raten, was man dann tun muss.

0

Was möchtest Du wissen?