Pillenwechsel von Madinance zu Bella - mit Einnahmefehler?

1 Antwort

Hallo,

Es ist zwar eine weile her aber für die Zukunft :

Bei einem Fehler in der 3 Einnahmewoche sille man entweder die pause vorziehen und den tag der vergessenen Pille als 1 pausentag zählen

Oder man hängt direkt dad nächste belister dran.

Bei der Madinance steht drinnen das man die pause auslassen MUSS und 7-Tage zusätzlich verhüten muss. Aber der hersteller einer Generika hat bestätigt, dass das selbe gilt wie bei allen anderen Mikropillen aber der beipackzettel nicht erneuert wurde. (siehe oben)

LG pvris15

Pille vergessen und innerhalb von 12 stunden nachgenommen (dazwischen ungeschützen sex gahabt)?!

Hi, meine freundin und ich hatten ungeschützen sex (ohne kondom - ich weiß dass die pille nicht 100% sicherheit bieten kann und mit kondom auf jeden fall sicherer wäre...). blöderweise ist ihr morgens eingefallen dass sie die pille vergessen hat und hat sie aber innerhalb von 11, 5 stunden (also nach der zeit in der sie die pille normal nehmen würde) eingenommen. wie wirkt diese jetzt bzw gibt es nun eine erhöhte wahrscheinlichkeit schwanger zu werden? die letzte pille die sie genommen hat lag ja mehr als 24 stunden zurück und somit gilt doch auch diese regel mit den ca 12 stunden weiterer schutz nicht mehr oder? bitte um eure ratschläge. danke im vorraus!

...zur Frage

Pille wechseln - Bella Hexal auf Dienovel

Ich möchte von Bella Hexal auf Dienovel wechseln, weil ich viele schlechte Berichte über die Diane 35 (Bella Hexal 35) gelesen haben. Ich nehme sie schon seit 4 Jahren und mir ist in den letzen Jahren immer häufiger übel gewesen. Ich habe von meiner Frauenärztin nun die Pille Dienovel verschrieben bekommen und wollte fragen, was man bei der Umstellung von einer Pille auf die andere beachten muss. Da ich die Bella Hexal 3 monate durchgenommen habe, weiss ich nun nicht, wann ich den 1. Blister der neuen Pille anfangen soll.

...zur Frage

17. pille vergessen zuvor GV

Hallo Normal nehme ich die Pille immer um 20:30, am Dienstag habe ich sie jedoch vergessen und sie erst Mittwoch morgen um 9:30 Uhr eingenommen. Ich war also 13stunden drüber. Dienstag morgen hatten wir ungeschützten Geschlechtsverkehr, ist es möglich davon schwanger zu sein? Die Tage nach Einnahmefehler haben wir verhütet.

Habe die restlichen Pillen weiter richtig eingenommen und leider auch jetzt eine 7tätige pillenpause eingelegt. Da ich im Urlaub bin hatte ich weder packungsbeilage noch neues blister dabei.

...zur Frage

Von asumate zu Bella hexal im Zyklus?

Hey ihr lieben,

Ich weiß dass es unvernünftig war, aber im Nachhinein kann man sowieso nichts machen, also spart euch das :).

Kann ich mitten im Zyklus (weniger als eine Woche) von der asumate 20 auf die Bella hexal 35 wechseln, dann ab der 1. Bella hexal Pille 7 Tage zusätzlich verhüten, und dann geschützt sein?
Ich musste so schnell wechseln, weil ich die asumate überhaupt nicht vertragen habe und einnahmefehler sind mir auch nie passiert.

Liebe Grüße und danke für die Antworten :)

...zur Frage

Schutz bei zu früher Periode und pillenwechsel?

Hallo zusammen, am Donnerstag war ich bei meiner Frauenärztin und habe mir, aufgrund von Hauptproblemen, eine neue Pille verschreiben lassen (von Bellisima zu Bella Hexal 35). Sie meinte ich soll die Packung der Bellisima bis Sonntag zu Ende nehmen(noch 3 Pillen), dann die Pause machen & sobald die Blutung einsetzt, mit der neuen Pille beginnen. Dadurch wäre ich von der ersten Pille an geschützt. Nun habe ich jedoch meine Periode zu früh, also bereits am Freitag, bekommen. Ich habe nun ohne Pause mit der Hexal 35 begonnen. Nun ist meine Frage ob ich bereits geschützt bin oder ob ich noch eine Woche warten muss. Vielen Dank im Voraus!(:

...zur Frage

Periodenverschiebung durch Pillenwechsel...?

Hey ihr, ich hoffe einer von euch kann mir helfen.. Und zwar ich habe einen pillenwechsel gemacht und davor ca 1 jahr lang die pille belare genommen. Da ich starke pickel habe, hat mir mein artzt die pille Juliette (extra gegen akne) verschrieben. Diese habe ich nun einen monat eingenommen und letzen donnerstag nahm ich dann die letze pille ein ( von der neuen pille Juliette/erstes päckchen). . Normalerweiße bekomme ich meine Regel immer von der nacht von sonntag auf monta, nach der letzen pilleneinhame. Jetzt meine eigentlich Frage ich habe meine periode immer noch nicht, und ich wollte fragen ob es sein kann, dass meine peroide aus bleibt weil ich so ein "hormondurcheinander" habe, da die juliette sehr stark ist. Oder ob sich die periode einfach verschiebt, weil ich eine neue pille habe??

ich hoffe es kann mir einer helfen :)

Liebe grüße Julia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?