Pillenwechsel und jetzt keine Abbruchblutung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Guten Morgen CaroTheQueen,

ob eine Schwangerschaft möglich ist oder nicht solltest du zunächst immer deinen Arzt fragen. Dieser kann dich notfalls auch testen. (Bluttest 6-8 Tage nach Befruchtung).

Wir können nur wild spekulieren und vermuten. Letztendlich hilft dies dir auch rein gar nicht.

Wenn du einen Pillenwechsel vornimmst solltest du dich zunächst ausgiebig darüber informieren. Ich hoffe doch dies hast du getan? Dies kann anhand der Packungsbeilage oder Befragen des Arztes geschehen - nicht aber einer OnlineCommunity.

Die Abbruchblutung kann ausbleiben. Das sagt nichts aus, da sie künstlich ist.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Was möchtest Du wissen?