Pillenwechsel: Nebenwirkungen oder Schwanger?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo baerchen1997

Wenn man die Pille immer ordnungsgemäß nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen dann ist man auch in der Pillenpause, wenn sie nicht länger als 7 Tage dauert und sofort danach, zu 99,99% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft, dann kann ich mir nicht vorstellen dass du schwanger sein solltest. Auch durch einen Pillenwechsel ändert sich dadurch nichts.

Liebe Grüße HobbyTfz

und auch beim pillenwechsel kann nichts in den ersten tagen passieren?

Also er ist ja auch nicht in mir gekommen, aber vom lusttropfen kann man ja auch schwanger werden :-/

0
@baerchen1997

Wenn du keinen Einnahmefehler gemacht hast kann auch beim Pillenwechsel nichts passieren.

0
@HobbyTfz

Ich hatte erst ein paar Tage nach dem Geschlechtsverkehr ein mal meine Pille vergessen, sie aber dann sofort nach genommen ( leider waren es aber schon mehr als 12 stunden )

0
@HobbyTfz

Aber ich habe sie doch erst ne Woche später dann vergessen, kann das auch beeinträchtigen ja? Sind sie sich da sicher? Ich meine, er ist ja nicht mal in mir gekommen..

0
@baerchen1997

Bei einer vergessenen Pille in der ersten Einnahmewoche: Die versäumte Pille sofort nachnehmen, auch wenn man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen. Aber die nächsten 7 Tage auf alle Fälle zusätzlich verhüten. Bei GV in der Woche davor besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

Nur ein Schwangerschaftstest kann dir Sicherheit geben

0

normalerweise ist es kein Problem, das Präparat zu wechseln, der Schutz bleibt bestehen.

Aber mach doch einfach mal einen Schwangerschftstest, dann hast Du die absolute Sicherheit!

Hey,

ich hatte auch einen Pillenwechsel und dadurch symptome einer Schwangerschaft bekommen. Hol dir am Besten jetzt einen Test, dann hast du Gewissheit. Und ich denke nicht, dass du es bist.

Aber warst dann doch nicht schwanger?

Was hattest du für anzeichen?

und gab es auch gründe dafür?

0
@baerchen1997

Nein ich war nicht schwanger...Meine Brüste fühlten sich angeschwollen, die Brustwarzen hatten sich verfärbt...häufiger Harndrang....aber alles Fehlalarm...kam alles durch den Pillenwechsel

0

Warum gehst du nicht einfach zum Frauenarzt und fragst den? Bevor wir hier falsche Tipps geben...

Was möchtest Du wissen?