Pillenwechsel mitten im Zyklus. Schutz in der pillenpause?

3 Antworten

Unter Einnahme der Pille hast du keine Periode, sondern eine Abbruchblutung, die im Übrigen nichts über eine eventuelle Schwangerschaft aussagt. Sie kann jederzeit stärker/schwächer ausfallen oder auch ganz ausbleiben.

Wenn du vor der Pause mindestens 14 Pillen korrekt eingenommen hast, dann bist du auch in der Pause geschützt.

Grüße

Vielen Dank für die schnelle Antwort! Ich habe vor kurzen einen Test gemacht und der war negativ und der FA bestätige das auch. Trotz das ich mitten in einem blister die Pille gewechselt habe bin ich jetzt nach 21 korrekt eingenommenen Pillen geschützt? 

0

Les mal die Packungsbeeilage bei meiner hab ich schon beim einmaligen nehmen, den Schutz. Normalerweise hat man in der Pillenpause immernoch seinen Schutz.

Hab ich schon. Da stehen leider nur Infos drüber wenn man am 1. Tag der Blutung gewechselt hat 

0

Oh okay bei mir steht dass alles erklärt wenn nicht geh nochmal zu deinem Frauenarzt und frag dort nach

0

Da du ohne Pause gewechselt  hast, warst du durchgehend geschützt und bist es noch, auch jetzt in der Pause.

Aber täusch dich nicht: Die  Blutung in der Pillenpause ist keine natürlche Periode, du hast also keine "Sicherheit durch deine Periode". Die Blutung wird ausschließlich dadurch ausgelöst, dass du die Pause machst und dadurch die Hormonspiegel absinken.

Die Sicherheit der Pille kommt von der korrekten Einnahme, und ob du in der Pause eine Blutung bekommst oder nicht, spielt überhaupt keine Rolle.

Dankeschön! Das wusste ich nicht. Gut zu wissen :)

0

Pille, pillenpause, Antibiotika, kein schutz. Ab wann habe ich definitiv wieder Schutz?

Hallo, Ich nehme die evaluna20. Ich habe den blister am Donnerstag den 9.1 angefangen und gestern am Mittwoch den 29.1 die letzte Pille genommen. Das heißt heute ist der erste Tag der pillenpause. Am 11.1 habe ich einmalig das Antibiotikum amoxi1000 genommen und am Mittwoch den 29.1 aufgrund einer blasenentzündung auch wieder einmalig. Nun bin ich mir aber nicht sicher wann ich wieder Schutz habe. In der Packungsbeilage steht nichts und meine Frauenärztin hat heute gesagt das ich am ersten tag des neuen blisters wieder geschützt bin, wenn ich bis dahin kein Antibiotika mehr genommen habe. Und wenn ich das Antibiotikum auch nach der pillenpause noch nehme muss ich 14 Pillen korrekt genommen haben um vollständig geschützt zu sein. Ich habe zwar erwähnt das ich zweimal Antibiotika genommen habe aber nicht den genauen Zeitpunkt, nur das ich einmal am 29.1 Antibiotika genommen habe aber den 11.1 habe ich nicht genannt. Ich kann mir nicht vorstellen das ich am ersten Tag des neuen blisters wieder geschützt bin weil ich nach der letzten Antibiotikaeinnahme nur eine Pille genommen habe und jetzt pause ist. Ich habe überlegt die Pause auszulassen aber ich weiß nicht ob das was nützt weil ich die Pille jetzt direkt nehmen müsste. Leider habe ich vergessen danach zu fragen. Ich habe ausgerechnet das ich ab dem 20.2 wieder geschützt bin weil ich an dem Tag ja 14 Pillen korrekt genommen habe. Ist das richtig? Oder muss ich den ganzen nächsten blister genommen haben um wieder geschützt zu sein?

LG

...zur Frage

Trotzdem Schutz bei Pillenwechsel?

Ich nehme die evaluna 30 (21+7 tage pause) Gestern habe ich die letze pille aus dem Streifen genommen und somit ist heute der erste tag der pillenpause (wo ja der Schutz gegeben ist) Nun habe ich eine andere pille bekommen (jubrele). Mit der muss ich beginnen wenn neine blutung einsetzt also dann morgen. Die pille ist eine andere, zum durchnehmen. Ist der Schutz jetzt sofort gegeben oder nicjt?

...zur Frage

Sex in Pillenpause vor Pillenwechsel, Schutz?

Hatte am ersten Tag der Pause Sex, ohne Kondom. Möchte jetzt am 8ten Tag mit einer neuen Pille beginnen. Wie ist es dann mit dem Schutz in der Pillenpause? Kann ich rückwirkend schwanger werden?

...zur Frage

Was ist beim Pillenwechsel von Lamuna 20 auf Desirett zu beachten?

ich wechsel die Pille Lamuna 20 auf die Desirett (75 Mikrogramm) ich habe heute die letzte pille von der Lamuna genommen jetzt die Frage kann ich jetzt sofort mit der Desirett weiter machen ohne Pause (ohne 7 Tage Pause) ?

...zur Frage

Pillenpause 14 Tage nach Antibiotika Einnahme, wann ist der Schutz wieder gegeben?

Hallo, also ich hab da so ein kleines Problem. Ich war sehr krank und musste starke Antibiotika nehmen und war in der Pillenpause, da ich dann wusste, dass die Pille ihre Wirkung verliert habe ich die Pille einfach nicht mehr weitergenommen ( Ja ich weiß jetzt auch, dass es dumm von mir war). Nach 7 Tagen nach den Antibiotika habe ich dann die Pille einfach angefangen zu nehmen, das heißt ich hatte 14 Tage Pillenpause. Hab heute die 14 Pille eingenommen. Mein FA meinte der Schutz ist weg, jedoch bleibt die Frage ob ich die Pille jetzt nach der Pillenpackung + den 7 Tage Pillenpause, einen neuen Blister nehme und dann der Schutz wieder bestehen ist oder ob ich an dem ersten Tag meiner Periode beginnen soll?

...zur Frage

pille pillenwechsel pillenpause hilfe!

Hallo, ich habe ein paar Fragen. Undzwar nehme ich momentan die Pille Maxim, aber soll in der Pillenpause am 1. Tag, an der ich meine Periode bekomme, mit der Maitalon 20 anfangen (da ich die Pille wechseln wollte) . Habe ich das richtig verstanden? Das ich dann zb nur 3 Tage Pillenpause habe weil ich am dritten Tag meine Periode bekomme? Und dann habe ich noch eine Frage: Ich habe gerade die Maxim genommen, bzw. um 20.30 Uhr und hatte gerade Durchfall. Jetzt würde ich gerne eine Pille nachnehmen. Kann ich die aus meinem letzten Blister nehmen und dann die Pause schon einen Tag eher beginnen? Geht das ? Also auch wegen des folgenden Pillenwechsels? Vielen Dank im Voraus ! Kann ich auch zb morgen schon in die pillenpause gehen? Das wären 5 Tage eher.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?