Pillenwechsel mitten im Monat von Mikro- zur Minipille

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Packungsbeilage ist die rechtliche Absicherung des Herstellers. Die würden das da nicht reinschreiben, wenn es nicht stimmen würde. Also kein Grund zur Sorge, du bist geschützt.

roosiiii 21.08.2012, 14:25

sehr gut, danke! ich hab mir auch nur sorgen gemacht weil ich ja mitten im zyklus abgebrochen habe und dann 2 tage später wieder, als ich meine mens bekommen habe, mit einer anderen pille mit anderem wirkstoff angefangen bin... nicht dass es dann doch länger dauert bis die neue pille wirkt und ich wieder geschützt bin..

0

Hallo,

Du hast vollkommen richtig gewechselt. So hat der Schutz zum Zeitpunkt des GVs längst wieder bestanden. Es besteht also kein Grund zur Sorge.

Grüße!

roosiiii 21.08.2012, 21:37

vielen dank! dann hoffe ich mal, dass alles gut gegangen ist :)

0
roosiiii 21.08.2012, 21:42

trotzdem mache ich mir noch etwas sorgen aber eure antworten beruhigen mich ein bisschen, danke! :)

0

Was möchtest Du wissen?