Pillenwechsel: Leonova AL / Femikadin 20

1 Antwort

Ja, es ist die selbe Pille, nur ein anderer Hersteller. Nennt sich Generika.

Estelle, Leanova, Swingo, Evaluna, Femikadin... alles sind die gleichen Pillen nur eben andere namen, da andere Hersteller..

Ja, es ist die selbe Pille, deswegen schützt sie genauso wie die alte Pille.

Femikadin kostet bloß 39,70 ujnd die Leanova 30,45€.

Danke für die schnelle und akkurate Antwort!! Klasse!

0

Könnte ich also eine Pille von meiner Freundin nehmen, wenn wir die gleiche Art haben, aber dennoch eine andere marke? (Femikadin und leonova al) ?

0

Pille nach zweiter Einnahme einfach absetzen, finde keinen Arzt zum Pillenwechsel?

Guten Morgen!
Ich hatte schonmal die gleiche Situation, dass ich dauerhafte Übelkeit hatte durch die Pille Zoely und nach dem Pillenwechsel alles vollkommen verschwunden ist.
Nun nehme ich seit zwei Monaten die neue Pille (Asumate 20/Femikadin 20) und habe nach der Pillenpause SEIT der ersten Pilleneinnahme wieder die gleichen Symptome. Gleich werde ich Zug fahren müssen 5 Stunden und hoffe nicht zu erbrechen.
Finde leider keinen Frauenarzt, der mich neu aufnehmen würde und wollte euren Rat wissen.
Kann ich sie einfach absetzen?
Kriege in der Pillenpause immer Kopfschmerzen, wird das dann auch der Fall sein? Ich weiß nicht weiter..

...zur Frage

Pille Levomin 20 und Evaluna 20 gleich?

Ich war letztens bei der Apotheke und wollte mir eine neue Pillenpackung holen, allerdings hatten die meine Pille (Levomin 20) nicht auf Vorrat, sodass ich die Evaluna 20 bekommen habe. Die Apothekerin hat mir versichert, dass ich die bedenklos nehmen kann, da sie die gleichen Wirkstoffe hat wie die Levomin 20. Die Levomin hab ich 2 Zyklen genommen und jetzt hab ich ein Packung mit 3 Blister bekommen (Evaluna 20).

Zuhause hab ich beide Pillen anhand der PB verglichen und sie haben die gleichen Wirkstoffe und gleiche Menge. Ich finde diesen Pillenwechsel nicht gut, kommt da mein Hormomhaushalt nicht durcheinander?? (Vorallen ist es nicht mit meiner FA abgesprochen ist).

Wie gesagt, ich mach mir ein bisschen Sorgen. Hoffe einer von euch kann mich beruhigen?

...zur Frage

Pille, Pillenwechsel, wirkung

Hallo, ich nehme die Pille evaluna 20 und habe im letzten Blister in Woche 1 das einmal Antibiotika Mornuril 3000mg Granulat wegen einer Blasenentzündung einnehmen müssen. Dannach habe ich die Einahme der Pille regulär fortgesetzt. Nach der Pause musste ich jedoch mit der Pille "Leanova Al" Beginnen, da die Evaluna nicht mehr von der kasse gezahlt wird, laut meinem Frauenarzt sind die gleichen inhaltsstoffe darin enthalten. nun zu meiner Frage, in dem Beipackzettel des antibiotikas steht nichts von wegen Wechselwirkungen mit der Pille, also Beeinflusst dieses Antibiotika die Pille ? Und Frage 2, wann bin ich wieder vor einer Schwangerschaft geschützt ? (ich bin gerade bei der 5ten Pille leanova) ich kenn mich nicht mehr aus wegen dem Antibiotika und dem pillenwechsel, danke im vorraus.

...zur Frage

Pille Abgesetzt wann mit der neuen Pille anfangen?

Hallihallo,

Ich habe meine vorherige Pille wegen Nebenwirkungen absetzen müssen. Ich nahm sie 4 Monate lang und bekam dadurch Depressionen. Abgesetzt habe ich sie am 3. Januar. Da meine Frauenarzttermin erst am Ende des Monats war habe ich die neue Pille so zu sagen zuspät bekommen und habe im Januar die Pille nicht eingenommen. Nun warte ich auf meine nächste Periode um mit der neune Pille anfangen zu können. Jetzt ist das Problem, sie verspätet sich (Ich bin nicht schwanger da ich aus Sorge schon einen Test gemacht habe). Da ich weis, dass nach dem Absetzten der Pille mehrere Monate die Periode aussetzten kann frage ich mich nun was geschehen würde, wenn ich einfach mit der neuen Pille anfangen würde auch wenn die Periode noch nicht eingesetzt hat. Da das Thema Verhütung sehr wichtiges ist würde ich gerne so schnell wie möglich mit der neuen beginnen.

Ich wäre sehr dankbar über ernst gemeinte Antworten und gute Ratschläge

Liebe Grüße Mäusespatz

...zur Frage

Pillenwechsel - Pille in der Apotheke nicht bekommen

Hallo, ich nehme seid knapp 3 Jahren die Pille "Bellissima". Nun wollte ich mir heute in der Apotheke eine neue Packung holen und da meinte die Apothekerin, dass auf ihrem Bildschirm da steht, dass sie mir statt dieser Pille die "Belara" geben muss. Außerdem hat sie gesagt, dass da die selben Wirkstoffe drin sind.

Kann ich die Pille einfach ohne Probleme nach der Pillenpause wechseln ? Ich frage mich natürlich auch, wieso ich die andere nicht bekommen habe..

Danke schon mal für die Antworten.

...zur Frage

Frage zu der Pillle?

Wenn ich sex habe und 2 Wochen später meine Pille vergessen habe dann sind die Spermien ja tot . Dann kann ich doch nicht schwanger sein/werden oder ? aber man sagt ja das man dann kein Schutz mehr hat deswegen ... freue mich über antworten:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?