Pillenwechsel im 2. Monat?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Frauenärztin hat dir gesagt, dass die Pille erst nach einem Monat wirkt? Das glaube ich nicht. Es stimmt nämlich nicht, und keine Frauenärztin würde so etwas behaupten.

Die Pille wirkt ab dem ersten Einnahmetag, wenn man am ersten Tag der Regel beginnt, ansonsten nach 7 korrekt eingenommenen Pillen.

Und im übrigen sind Stella und Sibilla identisch zusammengesetzt, das heißt du wirst überhaupt keinen Pillenwechsel  haben.

Nicht dass sie nach einem Monat wirkt sondern dass man im ersten Monat noch zusätzlich verhüten sollte & danke

0

Es kommt drauf an wie die Zusammensetzung ist. Wenn sie gleich ist bist du durchgehend geschützt. Sind sie unterschiedlich musst du vergleichen welche Pille den höheren Östrogenwert (Ethinylestradiol) hat. In beiden Fällen gibt es verschiedene Möglichkeiten um durchgehend geschützt zu bleiben. Wendest du keine davon an bist du nach 7 (bei der Qlaira 9) korrekt genommen Pillen geschützt

Dir wurden ja schon einige Antworten geliefert.

Besser wäre aber dennoch, dass du dir einmal zunächst folgendes Video auf YouTube ansiehst:

"Die Pille hat mich krank gemacht. // Nebenwirkungen & Meine Erfahrungen" von fraeuleinchaos

Ich denke es wird auch dir die Augen öffnen.

Was möchtest Du wissen?