Pillenwechsel: Ich wechsel jetzt von der Alessia Hexal auf die Lotta Hexal. Beides Mikropillen. Weiß jmd, was genau zu beachten ist? Wann nehme ich die erste?

3 Antworten

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner neuen Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen empfängnisverhütenden Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Auch bei deiner Pille findest du im 3. Abschnitt unter "Wenn Sie von einem anderen kombinierten hormonalen Verhütungsmittel oder von einem empfängnisverhütenden Vaginalring oder einem Pflaster wechseln":

Sie können mit der Einnahme von Lotta HEXAL vorzugsweise am Tag nach Einnahme der letzten wirkstoffhaltigen Tablette Ihrer zuvor eingenommenen „Pille“, spätestens aber am Tag nach der einnahmefreien Woche Ihrer vorherigen „Pille“(oder nach der letzten wirkstofffreien Tablette Ihrer vorherigen „Pille“) beginnen.

Alle garantierten Empfehlungen der Hersteller beziehen sich selbstverständlich auf ein Vorgehen, um den Empfängnisschutz zu gewährleisten. Ansonsten gibt es in der Packungsbeilage einen Hinweis auf eine notwendige zusätzliche Verhütung.

Alles Gute für dich!

Schau doch bitte einfach mal in die Packungsbeilage deiner neuen Pille, da wird in Abschnitt 3 genau erklärt, wie man von einer anderen Pille auf diese wechselt.

Daran hältst du dich, dann kann nichts schiefgehen.

Lies die Packungsbeilage deiner neuen Pille. Da wird genau erklärt, wie man bei einem Pillenwechsel vorzugehen hat. Zu lesen unter Punkt 3.

Frage zur Alessia Hexal Pille?

Hallo, dies ist eine Frage zur Alessia Hexal Pille. Kann mir nochmal jemand das genau mit der Einnahme erklären? Das ist eine Pille mit 28 Tabletten. Ich nehme derzeit auch noch eine andere Pille & bin mir nicht mehr sicher ob ich dann direkt mit der Alessia auch beginnen soll wenn meine aktuelle alle ist. Aber bei der Einnahme, nehme ich imprinzip jeden Tag eine? oder muss ich trotzdem mal ein paar tage Pause machen?

...zur Frage

Pillenwechsel von Maxim zu Bella Hexal - Periode bleibt aus

Ich habe nach meiner letzten Periode von Maxim zu Bella Hexal gewechselt, jetzt habe ich einen Blister zu Ende genommen und meine Monatsblutung bleibt bisher aus. Kommt das häufiger vor beim Wechsel?

...zur Frage

WICHTIG : Wann wieder geschützt nach Pillenpause?

Hallo zusammen,

ich habe eine kleine Frage zur Pille.

Ich nehme die Asumate 30 und habe im 2. Blister ( ohne pause ) die 4. Pille vergessen. Ich habe mich sofort mit meiner Frauenärztin in Kontakt gesetzt und sie meinte das ich in die 7 tägige Pause gehen soll. Nächste Woche Mittwoch würde ich wieder eine neue Packung anfangen.

Nun meine Frage : bin ich nach der vergessenen Pille und der Pause ab der 1. Pille geschützt oder muss ich weiter 7 Tage zusätzlich verhüten? :-)

...zur Frage

Schutz nach Pillenwechsel jetzt keine Periode?

Habe zu einer niedrigeren dosierten Pille gewechselt und meine Frauenärztin hat mir gesagt, dass der Schutz durchgehend gewährleistet bleibt.

  • habe die Packung der alten Pille aufgebraucht und bin in eine 7-tägige Pause
  • habe am 8ten Tag mit der neuen Pille begonnen
  • jetzt habe ich die 21 Pillen der neuen Packung aufgebraucht und bin nun am dritten Tag der Pause

Am dritten Tag habe ich eigentlich immer meine Periode bekommen aber davon sind irgendwie noch keinerlei Anzeichen sichtbar. Mache mir irgendwie Sorgen schwanger geworden zu sein, obwohl ich keinen Einnahmefehler gemacht habe, keine Medikamente genommen habe und auch keinen Durchfall und Erbrechen hatte.

Ich muss doch meiner FA vertrauen können, wenn sie sagt, dass der Schutz auch beim Wechsel da ist und ich davon ausgehen kann, dass die Pille als Verhütung genügt und ich auf Kondome verzichten kann oder?

...zur Frage

Pillenwechsel, wie einnehmen?

Ich Wechsel die Pille von valette zu asumate 20. Also von einer höher dosierten Pille auf eine niedrigere. Meine Ärztin meinte, ich soll die asumate jetzt ohne Pause an die valette direkt weiter nehmen. Kann ich auch erst 7 Tage pause machen? Vielen Dank für die Antworten :)

...zur Frage

Pillenwechsel Asumate 20 & Leona Hexal

Hallo :)

Ich nehme seit 2 Monaten die Asumate 20, wollte mir jetzt in der Apotheke Nachschub holen, aber mir wurde gesagt, das diese Pille nicht übernommen wird & ich die selber bezahlen müsse, hab jetzt die Leona Hexal bekommen (gleiche Dosierung und Wirkstoff: 0,10 mg Levonorgestrel & 0,02mg Ethinylestradiol) und soll die einfach weiternehemen, das heißt, nach der Pause (Donnerstag ist der letzte Tag) Freitags wieder anfangen. Wirkt die Pille jetzt, wenn ich Samstag Sex habe oder ist der Schutz nicht so da, wie er normal da wäre? Wäre nett wenn mir jemand antworten kann :) Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?