Pillenwechsel evaluna 20

3 Antworten

Warum vertraut man nicht einfach mal darauf, was ein FACHarzt sagt????? Hast du den Beruf erlernt oder dein Frauenarzt???

Das haettest du dir sparen koennen. Ich brauche Hilfe, keine dummen Kommentare

0
@marssars

Das hat nichts mit dummen Kommentar zu tun. Ich meine, der Arzt sagt 14 tage warten, warum benutzt man in der Zeit kein Kondom???

0

Lies Dir den Beipackzettel durch. Dort steht drin, wie Du einen richtigen Pillenwechsel vollziehst.

Entweder Du wechselst nach der letzten aktiven Filmtablette oder spätestens nach der Pillenpause. Dein Schutz bleibt weiterhin gewährleistet.

LG Anuket

Sowas sollte normalerweise in dem Beipackzettel stehen...

Aber wenn dir dein Arzt schon empfohlen hatte, 14 Tage zu warten, hätte ich zumindest darauf gehört...

:/

Im Beipackzettel steht nur, wenn man von einer anderen Mikropille auf die evaluna 20 wechselt dann kann man das entweder am ersten Tag der Blutung oder nach der Einnahmepause machen. Wechselt man von einer Minipille auf die evaluna 20 dann sollte man 7 Tage zusätzlich verhüten. Ich bin verunsichert :/

0

Kann dich schon verstehen..

Normal heißt es ja immer dass man nach 7 korrekt eingenommenen Pillen geschützt ist...

Bin leider kein Arzt.. Ruf doch einfach mal bei denen an.. Die Arzthelferin kann dir am Telefon sicherlich weiterhelfen...

;)

0

Dann ruf morgen früh gleich an...

Aber ich denke, du machst dir zu viele Sorgen, du hattest ja eigentlich von deiner vorherigen Pille Schutz, zumindest bis zu Pause.. Da denke ich, dass es nicht so drastisch sein kann..?! Und nach 9 Tagen, wird die neue Pille schon ein gewissen Schutz aufgebaut haben...

;) Viel Glück

0

Antibiotika und Evaluna 20 Anti Baby Pille

Also meine Frage ist ob ich zusätzlich Verhüten muss zu der Anti Baby Pille? Da ich diese schon über 14 Tage hinweg genommen habe...

...zur Frage

Pillenwechsel Femikadin zu Belara?

Hallo,

Ich hab da eine Frage zum Pillenwechsel, ich hab von der Femikadin20 zu Belara gewechselt ich hab die femikadin fertig genommen hatte die 7 Tage Pause und hab jetzt schon zum 3 mal die Beats genommen, so wie meine Frauenärztin mir es gesagt hat, meine Frage jetzt: wann kann ich Geschlechtsverkehr haben also ohne Kondome kann ich direkt haben oder muss ich 7 Tage zusätzlich verhüten oder länger?

Lg

...zur Frage

ich will die Pille absetzen, Alternative?

ich bin 15 und nehme seit ca. einem Jahr die Pille. Ich habe auch schon öfters die Pille gewechselt, da ich mit den Nebenwirkungen nicht klar gekommen bin. Die jetzige Pille (Juliette) ist eig ganz ok. Doch vor einiger Zeit habe ich gelesen, dass die Pille auf die Schilddrüse geht, d.h. der Stoffwechsel ist nicht optimal usw..
Ich achte eig das ganze Jahr schon auf meine Ernährung und mache mind. 3 mal wöchentlich Muskelaufbau. Eigentlich merkt man fast gar nichts von dem, ich hab weder abgenommen noch viel Muskulatur aufgebaut. Ich bin mir jetzt ziemlich sicher dass das an den Hormonen liegt, und bin voll verzweifelt, welches Verhütungsmittel ich sonst verwenden soll.. Die Pille ist sehr schädlich, aber was soll man mit 15, 16 sonst sicheres und hormonfreies nehmen?

...zur Frage

Pillenwechsel von Attempta Ratiopharm 35 zu Maxim

Ich will meine Pillensorte wechseln und ab sofort statt der Attempta Ratiopharm 35 die Maxim nehmen. Ich habe sie auch gestern von meinem Artzt verschrieben bekommen, weiß jetzt aber nicht, wie genau ich das machen soll, damit der Schutz weiterhin gewährleistet ist: Soll ich die 7-Tägige Einnahmepause einhalten und erst danach mit der Maxim weitermachen, oder ist es sicherer, direkt am Tag nachdem ich die letzte Tablette von der Attempta Ratiopharm genommen hab, mit der neuen Packung von der Maxim weiterzumachen? :)

...zur Frage

Pille Levomin 20 und Evaluna 20 gleich?

Ich war letztens bei der Apotheke und wollte mir eine neue Pillenpackung holen, allerdings hatten die meine Pille (Levomin 20) nicht auf Vorrat, sodass ich die Evaluna 20 bekommen habe. Die Apothekerin hat mir versichert, dass ich die bedenklos nehmen kann, da sie die gleichen Wirkstoffe hat wie die Levomin 20. Die Levomin hab ich 2 Zyklen genommen und jetzt hab ich ein Packung mit 3 Blister bekommen (Evaluna 20).

Zuhause hab ich beide Pillen anhand der PB verglichen und sie haben die gleichen Wirkstoffe und gleiche Menge. Ich finde diesen Pillenwechsel nicht gut, kommt da mein Hormomhaushalt nicht durcheinander?? (Vorallen ist es nicht mit meiner FA abgesprochen ist).

Wie gesagt, ich mach mir ein bisschen Sorgen. Hoffe einer von euch kann mich beruhigen?

...zur Frage

Pille, Pillenwechsel, wirkung

Hallo, ich nehme die Pille evaluna 20 und habe im letzten Blister in Woche 1 das einmal Antibiotika Mornuril 3000mg Granulat wegen einer Blasenentzündung einnehmen müssen. Dannach habe ich die Einahme der Pille regulär fortgesetzt. Nach der Pause musste ich jedoch mit der Pille "Leanova Al" Beginnen, da die Evaluna nicht mehr von der kasse gezahlt wird, laut meinem Frauenarzt sind die gleichen inhaltsstoffe darin enthalten. nun zu meiner Frage, in dem Beipackzettel des antibiotikas steht nichts von wegen Wechselwirkungen mit der Pille, also Beeinflusst dieses Antibiotika die Pille ? Und Frage 2, wann bin ich wieder vor einer Schwangerschaft geschützt ? (ich bin gerade bei der 5ten Pille leanova) ich kenn mich nicht mehr aus wegen dem Antibiotika und dem pillenwechsel, danke im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?