pillenwechsel am 1. tag der periode?

1 Antwort

Nein, du bist jetzt auf jeden Fall geschützt. Du hättest die neue Pille auch nach der 7tägigen Pillenpause nehmen können, auch in dem Fall wärst du durchgehend geschützt gewesen. Es ist aber nicht schlimm, dass du die Pause sozusagen "verkürzt" hast. Wichtig ist nur, dass man sie nie verlängert, egal ob man die gleiche Pille weiter nimmt oder die Marke wechselt.

Vielen Dank für die schnelle Antwort! Bin jetzt beruhigt :) lg

0

Pillenwechsel von Elyfem 20 zu Valette, wann einnehmen?

Hallo Ich wechsle von der Elyfem 20 zu Valette. Es sind beides sogenannte "Mikropillen". Ich bin mir jetzt nicht sicher wann ich die Valette einnehmen soll (also nach der Einnahmepause oder am ersten Tag der Monatsblutung). In der Verpackung steht: ,,Sie beginnen mit der Einnahme von Valette vorzugsweise am Tag nach der Einnahme der letzen Tablette der bisher eingenommenen Pille (das bedeutet: ohne Einnahme-Pause). Sie können auch später mit der Pilleneinnahme beginnen, spätestens jedoch am Tag nach der üblichen einnahmefreien Pause ihrer verwendeten Pille."

Jedoch hat mein Frauenarzt mir gesagt, ich sollte sie genauso nehmen wie meine alte Pille (d.h nach der Einnahme-Pause beginnen)

Nun bin ich ein bisschen verwirrt.

Tut mir Leid das es so lang wurde... brauche aber Hilfe.

...zur Frage

Erfahrungen nach Pillenwechsel! Erste Pause!?

Durch meine starke Akne hat mir meine FA die Bella Hexal verschrieben. Also bin ich von der Leanova AL 0.02 mg/0.1 mg umgestiegen und habe den Wechsel auch so vollzogen, als ob man die Pille zum ersten Mal nimmt (erster Tag der Periode).

Nun habe ich mich schon etwas erkundigt und gelesen, dass dies ein sehr starkes Präparat sein soll und durchaus häufig Nebenwirkungen eintreten. Zum Beispiel spannen meine Brüste an den Seiten. Sonst habe ich keine Veränderungen bemerkt, bis jetzt meine Periode eintreten sollte. Sie kam mit der alten Pille immer pünktlich und immer gleich. Und nun ist sie bereits 2 Tage überfällig.

Hat jemand Erfahrungen mit der Pille und dem Ausbleiben der Periode? Ich habe Angst evtl. schwanger zu sein, da ich nur die Pille als Verhütungsmittel nehme. (Und ich habe meine FA gefragt, ob man beim Wechsel voll geschützt bleibt und sie meine ja, weshalb ich mir darum auch keine Sorgen gemacht hatte)

...zur Frage

pille im 2. monat von beginn an wirksam?

also ich hab letzten Monat mit der pille angefangen und 7tage pause gemacht. jetzt nehme ich sie wieder den 3.tag und ich weiß aber nicht ob sie im nächsten Monat wieder erst nach einer Woche wirkt oder gleich von beginn an? (die pille heißt ladonna sanol)

...zur Frage

Frage zur Pille Onefra Sanol...

Also ich habe diese Pille heute bekommen und bin mir noch nicht so unsicher., wie ich die einzunehmen habe.. Muss ich die auch während der Periode nehmen? ich finde da im beipackzettel nichts zu:(

...zur Frage

Pille - Ladonna sanol

Hallo :) meine Frage wäre, ob die Pille ladonna sanol bereits ab dem 1. Tag wirkt (habe sie direkt bei meiner 1. Regelblutung (Dienstag) eingenommen) .. davor habe ich keine Pille genommen, das ist also meine erste. Seitdem hab ich sie natürlich immer zur gleichen Zeit eingenommen und bin heute bei meinem Freund. Bin ich nun geschützt oder muss ich noch eine Woche warten bis die Wirksamkeit eintritt? Schonmal danke für die Antworten :)! sminty

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?