Pillenpausenschutz bei Zyklusverschiebung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du gehst einen Tag früher in die Pause, darfst sie aber nicht verlängern. Eine sichere Pause ist nach mindestens 14 Pillen möglich. Das gilt für einphasige Mikropillen.

das bedeutet für mich was genau ?

0

Dass du einen Tag früher in die Pause gehst, diese nicht verlängerst und durchgehend geschützt bist.

0

Hallo :) Ich hatte sowas auch schon zweimal und meine Frauenärztin meinte, dass es nicht schlimm ist eine Pille weniger zu nehmen (du würdest dann freitags deine letzte Pille nehmen, wenn ich das richtig verstanden habe). Solange deine Pillenpause 7 Tage beträgt bist du auch geschützt. :)

also macht es keinen unterschied solange die pause 7 tage ist und ich bin komplett geschützt wenn ich freitags meine letzte pille nehme anstatt samstags und dann samstags anstatt sonntags wieder einsteige ?

0
@Alicechip

Ja genau :) Ich würde auf jeden Fall jedoch alle verbleibenden Pillen einnehemen und nicht vorher mit der Pause beginnen. (Ich habe die evaluna30, falls das hilft).

0

Was möchtest Du wissen?