Pillenpause wann wieder einnehmen nach 7 Tagen oder wenn die Blutung auftretet in den 7 Tagen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Niemals, never ever, die Pause länger als sieben Tage machen! Ganz unabhängig davon, ob die Abbruchblutung begonnen hat, beendet ist oder gar nicht aufgetreten ist! In letzterem Fall notfalls noch einen Schwangerschaftstest machen, bevor wieder mit der Pilleneinnahme begonnen wird.

Aber: Die Pause nie länger als sieben Tage! Das gilt dann als Einnahmefehler der ersten Woche und das bedeutet, dass die Pause quasi rückwirkend ungeschützt wird und auch der Schutz für die folgenden sieben Tage flöten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du nimmst die nächste Pille nach höchstens 7 Tagen Pause, völlig egal ob du eine Blutung bekommen hast oder nicht, und auch egal ob du immer noch blutest oder nicht.

Du kannst die Pause auch kürzer machen, wenn du willst (manche Pillenmarken haben immer nur 4 Tage Pause), aber du darfst die Pause niemals verlängern.

Und bitte lies dir mal die Packungsbeilage deiner Pille durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Abbruchblutung hat nichts mit der 7-tägigen Pillenpause zu tun. Du machst EXAKT 7 Tage Pillenpause. Es ist irrelevant, ob die Abbruchblutung noch dauert, noch gar nicht angefangen hat oder komplett ausbleibt. Du MUSST am 8. Tag wieder die Pille nehmen, sonst bist du nicht mehr geschützt. ACHTUNG: Unbedingt die Packungsbeilage lesen. Es kann ja auch sein, dass DEINE Pille eine andere Pillenpause vorschreibt.

Man sollte sowieso IMMER die Packungsbeilage lesen, wenn man ein Medikament einnimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach 7 tagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach 7 Tagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?