Pillenpause verlängern oder ganzen monat pillenpause?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du die Pillenpause verlängerst (auch wenn es nur ein Tag ist), dann bist du nicht mehr sicher geschützt.

Wenn du eine Pille in der ersten Woche "vergißt", dann bist du nicht mehr sicher geschützt.

In der ersten Woche der Pilleneinnahme bist du geschützt, soweit dir kein Einnahmefehler passiert ist. Egal ob er nun in dir gekommen ist oder nicht.

Mit Pille hast du auch keine Periode mehr, sondern eine hormonelle Abbruchblutung. Diese Blutung sagt nichts darüber aus, ob du schwanger bist oder nicht.

Wenn du keinen Sex hast, dann kannst du auch mal die Pille komplett weglassen und später wieder anfangen, wenn du wieder einen Freund hast. Natürlich können dann gewisse Nebenwirkungen auftreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo yoloausrede

Wenn die Pause länger als 7 Tage dauert dann kannst du von Sex in der Pause schwanger werden. Sex in der Woche vor der Pause kann dich aber nicht schwängern.

Du musst jetzt nicht einen ganzen Monat pausieren. Wenn du wieder zur Pille kommst dann kannst du sie nehmen, beachten musst du nur dass der Schutz dann erst nach der 7. Pille beginnt.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Notstationen bzw KVR da gibs Frauenärtze die können dir auch an Feiertagen die Pille verschreiben. Und wenn du die verlängerst hast du sie sozusagen abgesetzt musst dann von neu anfangen. Und wenn du Angst hast vor einer Schwangerschaft ist eig. ausgeschlossen, da du deine Tage ja bekommen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So eine Pillenpause ist kein Problem, sollte aber nicht zur Gewohnheit werden. Kann ich aus eigener Erfahrung sagen.

Als Teenager ist es sowieso immer besser zusätzlich mit einem Kondom zu schützen, auch wnen Pille relativ sicher ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?