Pillenpause verkürzen ohne zwischenblutungen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Pause kann beliebig verkürzt oder ausgelassen werden.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst die Pause problemlos verkürzen, allerdings bedeutet das nicht, dass auch die Entzugsblutung verkürzt wird. Ob du Zwischenblutungen bekommst oder nicht lässt sich nicht voraussagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, ich weis das man die pille durchnehmen kann (steht in dem kleinen zettelchen) das mit der verkürzten Pillenpause solltest du jedoch am besten mit deinem/deiner FA anschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder durchnehmen oder 7 Tage Pause machen. Würde mit Hormonen nicht so rumspielen.
Wenn dir die Pausen zu lang sind, es gibt Pillen mit nur 4 Tagen Pause, dann kannst dich ja mal beim Arzt über nen Wechsel beraten lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokocrossie91
09.10.2016, 19:27

Verkürzen ist kein Problem.

1
Kommentar von Endorphinlein
09.10.2016, 20:34

Klar ist es kein Problem, aber Hormone sind es trotzdem und die können im Kôrper wirklich viel durcheinander bringen.

0

Nicht verkürzen! Entweder die 7Tage oder lass sie komplett weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokocrossie91
09.10.2016, 19:26

Verkürzen ist kein Problem.

1

Was möchtest Du wissen?