Pillenpause und Fruchtbare Tage

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Pille verhindet doch gerade die fruchtbaren Tage. Wenn Du die Pille sonst regelmäßíg genommen hast und dann die in der Packungsbeilage aufgeführte Pause machst, bist Du auch in der Pause geschützt.

Wichtig ist, daß Du nur so lange eine Pause machst, wie in der Beilage beschrieben ist.

Bist Du Dir unsicher, kannst Du zusächlich noch mit Kondom verhüten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Pille nimmst, hast du keine fruchtbaren Tage! Deswegen nimmst du die Pille doch.

Man ist deswegen in der Pillenpause geschützt, weil man zuvor mindestens 14 Pillen eingenommen hat, die den Wirkspiegel auf eine entsprechende Höhe gebracht haben, sodass ein Absinken über die nächsten 7 Tage ein gewisses Minimum nicht unterschreitet und weil man nach diesen 7 Tagen am 8. Tag wieder mit der Einnahme aus einem neuen Pillenstreifen beginnt.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nummer2
08.07.2011, 19:04

Volkommen richtig. Im LZZ kann jederzeit ab 14 korrekt durchgenommenen Pillen eine 7 tägige Pause eingelegt werden. Man ist durchgehend geschützt.

Die vergessene Pille gilt dann als 1. Pausentag!

0

Hallo,

Während du die PIlle nimmst, nimmst du ja Hormone, die deinem Körper das Signal senden, dass du schwanger bist ( was du natürlich nicht bist), damit kein Eisprung ausgelöst wird. DIe Hormonkonzentration ist sehr niedrig, wenn du die Pille aber drei Wochen am Stück nimmst und dann diese eine Woche Pillenpause machst, ist dein Eisprung bereits unterdrückt, du bistin dieser einen Woche also geschützt, da kein Eisprung stattfinden kann, und folglich auch keine Befruchtung.

Bei dir kommt es darauf an, wann du eine Pille vergessen hast: In der ersten Woche nach der letzten Pause, wäre es kritisch, da hier noch nicht genügend Hormone im Körper sind und der Eisprung stattfinden kann. Danach ist es egal, da wieder genügend Hormone vorhanden sind und kein Eisprung stattfindet.

Du hast also eigentlich gar keine fruchtbaren Tage, die kommen natürlich kurz nach PIlle absetzen, aber du hast eben immer die Eine-Woche-Frist. Du musst also, eine Woche nachcem du die PIlle abgesetzt hast, auf jeden FAll wieder anfangen zu nehmen, okay?

Es ist immer etwas schwierig, wenn man die Pille über diesen langen Zeitraum nimmt, ansonsten ist es sehr einfach zu erklären. WEnn du sie immer nur drei Wochen nehmenwürdest (also ein päckchen) und dann Pause machen würdest, sähe das so aus: in der 1. Woche vergessen : nicht gut, PIlle danach , zusätzlich verhüten in der 2. Woche v ergessen: Es kann nichts passieren, einfach wie gewohnt weiter nehmen in der 3. Woche vergessen: Kritisch, eine PIlle danach ist nicht nötig, aber für die nächsgten zwei Wochen mit Kondom verhüten, da in der Pillenpause der Eisprung stattfinden kann.

Ich hoffe du hast es einigermaßen verstanden, es ist etwas kompliziert. In der Pillenpause bist du also immer geschbützt, da die Hormone immer noch wirken und es dauert, bis der Eisprung ausgelöst wird.

Ich empfehle dir, die Pille so zu nehmen wie die meisten anderen Frauen, einfach immernur eine Packung. ICh hatte eine sehr gute Pille, ich bekam immer nur eine sehr leichrte oder garkeine BLutung, dann ist das auch nicht so lästig.

LIebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tinkerbelli
08.07.2011, 09:54

ich nehm sie nach der pause natürlich weiter!! ich dachte es ist besser gleich die pause einzulegen als zu warten bis die packung zu ende ist. immerhin hab icheine vergessen.

welche pille nimmst du denn?

danke für die ausführliche antwort :)

0
Kommentar von Nummer2
08.07.2011, 19:06

Der Text ist falsch im Bezug auf die dritte Woche.

Für die dritte Woche gilt: Entweder sofort Pause einlegen, vergessene Pille ist erster Pausentag oder die Pille mind. 14 weitere tage weiternehmen vor der nächsten Pause.

(Am praktikabelsten und sichersten ist es, sie beim vergessen in der 3 . Woche einfach einen Blister dranzuhängen.)

0

Nein.. nach einer Woche ohne schützt sie nicht mehr. Im Prinzip sind imme rkurz vor deiner Periode und danach die fruchtbarsten Tage. Korrigiert mich, wenn ichf alsch liege.

Ich mache mir mehr Sorgen darum, dass du sie so lange druchnimmst. Du weisst dass das nicht gesund sind? Ich hoffe, du willst nie Kinder haben, denn mit der Zeugung wirst du noch Probleme kriegen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tinkerbelli
08.07.2011, 09:41

warum werde ich mit dem zeugen probleme kriegen?

0
Kommentar von kamikatze3
08.07.2011, 09:42

Du liegst falsch. Der Eisprung liegt, je nach Zyklus, zwischen dem 11 und 15 Zyklustag. Da man aber nie genau weiß wann genau der Eisprung ist und zudem Samen ein paar Tage im weiblichen Körper überlegen kann, kann man auch schwanger werden, wenn der Eisprung noch nicht stattgefunden hat.

Die Pille spiegelt eine Schwangerschaft vor. Es gab schon Studien, die belegt haben, daß auch eine längere Einnahme der Pille ohne Pause nicht schadet.

0
Kommentar von Anaxabia
08.07.2011, 09:46

Das ist doch quatsch. Eine Pillenpause wurde früher für die Pillen mit höherem Wirkstoffgehalt empfohlen. Mit den niedriger dosierten Pillen ist dies heute nicht wirklich notwendig.

0

Da ist es sicher klüger, wenn du mit dieser Fragestellung einen Frauenarzt aufsuchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das alles kann dir dein(e) Frauenarzt/in problemlos und sicher beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?