Pillenpause und Antibiotika?..

2 Antworten

Hallo VwieVanessa

Wenn das Antibiotikum den Schutz wirklich beeinträchtigt (erfährst du in der Apotheke oder aus dem Beipackzettel) dann bist du nicht mehr geschützt. Der Schutz tritt erst wieder ein wenn du nach dem Absetzen des Antibiotikums die Pille mindestens 7 Tage regelmäßig genommen hast. ABER: Antibiotika beeinträchtigt die Aufnahme der Hormone die mit der Pille zugeführt werden. In der Pillenpause werden die Hormone schon vor der Pause aufgenommen.

Du bist in der Pause aber nur geschützt wenn du am 8. Tag wieder mit der Pille weitermachst und dann kein Antibiotikum mehr zu dir nimmst. Nimmst du aber nach der Pause das Antibiotikum noch weiter dann könntest du durch Sex in der Pause schwanger werden weil die Spermien im günstigsten Fall bis zu 7 Tage in deinem Körper überleben können und du nach der Pause nicht mehr geschützt bist falls du gleichzeitig noch mit dem Antibiotikum weitermachst.

Gruß HobbyTfz

Wenn du es nur in der Pause nimmst und es keine Depotwirkung hat, bleibt der Schutz ganz normal erhalten. Du nimmst ja keine Pille, mit welcher das AB wechselwirken könnte.

Was möchtest Du wissen?