Pillenpause: Periode bleibt aus durch Pillen wechsel?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Unter Einnahme der Pille hast du keine Periode, sondern eine Abbruchblutung. Diese Abbruchblutung kann jederzeit ausbleiben und sagt nichts über eine eventuelle Schwangerschaft aus.

Liebe Grüße

Hey :)

Das kann immer mal passieren.

Ich habe meine Pille auch gewechselt und seitdem quasi keine Abbruchblutung mehr.

Letztes Mal war sie auch nicht da. Ich hab mich so verrückt gemacht, dass ich dann doch einen SS-Test gemacht habe aber siehe da: nicht schwanger :D

Kannst du zur Not ja auch machen, wenn du ganz unsicher bist.

Lg.

Naja wenn das dein erster Monat mit der Pille ist, kann es schon mal vor kommen dass die Blutung ausfällt. In den ersten 3 Monaten ist das normal, deswegen solltest du dir keinen Stress machen.

liest doch mal die packungsbeilage. da müsste so sinngemäß stehen "die künstliche abbruchblutung hat keinerlei aussagekraft. sie kann kurz oder lang sein oder garnicht kommen"

die periode setzt einen eisprung vorraus, den frau während der pilleneinnahme nicht hat. eine pillenart bildet da die ausnahme, jedoch habe ich deren namen jetzt nicht präsent.

Das kann durch alles kommen - inklusive Schwangerschaft. Wenn Du drüber bist, würde ich einen Test machen - wenn der negativ ist, dann entweder die nächste Periode abwarten oder den Gyn konsultieren.

Was möchtest Du wissen?