Pillenpause nur einen Tag lang?Geschützt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein Körper macht immer wieder den selben Zyklus durch, vom Eisprung bis zur Regelblutung, jedes Monat den selben Ablauf. Wenn du die Pille 21 genommen hast und dann nur einen Tag aussetz und dann die Pille normal 21 Tage weiter nimmst, bist du genau so gut geschützt wie immer, du verkürtzt einfach nur diesen Zyklus.

DAS STIMMT DOCH GAR NICHT?! - das ist wie wenn du durchnimmst und ein oder zweimal vergisst. frag doch deine ärztin und nicht bei gf? verlass dich nicht auf diese urteile, frag deinen arzt.

0

Während der Pilleneinnahme stimmt dein erster Satz aber hinten und vorne nicht. Der Zweck der Pilleneinnahme ist es ja, den Eisprung zu unterdrücken und auf diese Weise den Zyklus lahmzulegen.

0
@Evita88

aber dann dauert die pillenpause doch nur 2 tage.. und in der pause ist man ja bekanntlich geschützt, oder? und @ sternchen77: das hab ich getan, und sie meinte, man könnte die pause verkürzen, aber auf keinen fall verlängern. war mir nur nicht mehr sicher und wollte nochma fragen:)

0

Ich würde an Deiner Stelle die Pille ohne Pause durch nehmen.Mit Minisiston ist das problemlos möglich bis zu 6 Monate. Die kurze Pause ist irgendwie nicht sinnvoll.

ja,aber ich habe erst morgen die möglichkeit eine neue packung zu besorgen. aber danke :)

0

wenn du sie während deiner regelblutung nimmst, hast du den schutz

Minisiston 20 fem Pillenpause

Nehme seit einem Monat die oben besagte Pille. Habe sie drei Wochen genommen und bin jetzt in der Pause. Fange sie aber morgen wieder an. Heute hatte ich Sex ohne zusätzliche Verhütung mit meinem Freund. Sind wir trotzdem geschützt?

...zur Frage

PILLEN SCHUTZ? nach Pillenpause?

ich nehme seit gestern wieder die pille hatte davor 7 Tage Pause, nehme sie jetzt immer pünktlich nur gestern wusste ich nicht ob ich eine pille genommen habe und hab vorsichtshalber noch eine genommen, aber heute wie immer nur eine. heute hatte ich geschelchtsverkehr ohne kondom da ich ja die pille nehme, bin ich geschützt ? besteht der schutz jetzt schon? in meinem kalender steht ich bin unfruchtbar habe trotzdem angst

...zur Frage

Sex in Pillenpause vor Pillenwechsel, Schutz?

Hatte am ersten Tag der Pause Sex, ohne Kondom. Möchte jetzt am 8ten Tag mit einer neuen Pille beginnen. Wie ist es dann mit dem Schutz in der Pillenpause? Kann ich rückwirkend schwanger werden?

...zur Frage

Antibiotika,Pille und Pillenpause?

Hallo, ich bin bei meinem Pillenblister jetzt in der 2 Woche und muss jetzt 6 Tage Antibiotika nehmen. Wenn ich mein Antibiotika fertig genommen habe habe ich nurnoch 6 Pillen bis zur Pillenpause. Damit der Schutz ja wieder gewährleistet ist muss ich die Pille ja aber 7 Tage nehmen. Muss ich sie jetzt also wieder 7 Tage nach der pillenpause nehmen damit der Schutz wieder vollständig da ist?

...zur Frage

Minisiston20 fem eigentliche Pille, 1x leona Hexal genommen. Geschützt?

Hallo,
Meine eigentlich Pille ist die minisiston 20 fem, ich nehme sie immer um 19 Uhr. Allerdings habe ich gestern Abend meine Pille vergessen als ich nicht zuhause war. Eine Freundin von mir nimmt eigentlich auch diese Pille, allerdings hat sie für diesen Monat in der Apotheke die leona Hexal bekommen da die minisiston nicht da war. Ihr wurde gesagt das es die gleichen Inhaltsstoffe sind. Deshalb habe ich gestern Abend eine Pille von ihr gekommen statt meiner. Heute nehme ich dann wieder meine eigene, also habe ich im ganzen Monat 1 mal die leona genommen. Bin ich jetzt immer noch geschützt?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?