Pillenpause nach 3 Monaten durchnehmen - danach geschützt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich bist du das ;) bei korrekter einnahme ;)

Liebe grüße Luna

Bei korrekter Einnahme bist du durchgehend geschützt, natürlich auch in der Pause.

Wieso hast du die Pille 3 Monate durchgenommen? Sowas sollte man nur in besonderen Ausnahmen mach wie z.B. Urlaub. Falls du später einmal Kinder haben möchtest, hör lieber auf damit und mach die 7 Tage Pause....

Aber ja, du bist geschützt, wenn du die letzte Packung immer regelmäßig genommen hast und keine Pille vergessen wurde.

Weil ich Ferien hatte :) bzw. Urlaub. Danke für den Rat und die Antwort :)

0

Die Pille im Langzeitzyklus zu nehmen ist weder ungesund noch führt es zu unfruchtbarkeit.

0
@nerdikus1337

Oh wow, du kennst jeden Frauenarzt? Glückwunsch!

Mal im Ernst, mittlerweile wird der Langzeitzyklus von vielen Frauen praktiziert. Gesundheitlich spricht nichts dagegen und ich kenne auch keinen FA, der sich negativ über den LZZ äußert. Im Gegenteil, es gibt eher Vorteile.

Die Sicherheit wird erhöht, ein Vergessen ist kein Problem. Auch fallen die Hormonschwankungen durch die Pause weg.

Das Einnahmeschema 21/7 soll den Frauen lediglich einen natürlichen "Bilderbuch-Zyklus" vorgaukeln. Man könnte genauso 44/5 oder 37/7 nehmen.

0

Was möchtest Du wissen?