Pillenpause.. keine blutung - wann testen?

5 Antworten

Die Blutung in der Pillenpause ist kein Anhaltspunkt, ob man Schwanger ist, oder nicht. Und Blutungsschwankungen sind völlig normal, wenn man hormonell verhütet. Wenn du keine Einnahmefehler hattest, dann ist eine Schwangerschaft sehr unwahrscheinlich. Die Pause einen Tag früher zu beginnen ist erstmal kein Problem, solang die 7 Pillen davor fehlerlos genommen wurden und du die Pause nicht verlängerst.

Zusätzlich dazu die Tatsache, dass er nicht in dir gekommen ist.

Ich glaube, du überbewertest die Dinge, die dein Körper tut. Wenn du auf die Pille alleine nicht vertraust, und das scheint ja der Fall zu sein, wenn du "wiedermal" schlaflos bist, weil du denkst, schwanger zu sein, solltest du vielleicht doppelt verhüten.


Danke für deine Antwort! Ich versuche mich zu beruhigen. Das kam vielleicht falsch rüber, aber ich bin nicht "wieder einmal" wegen Schwangerschaftsängsten schlaflos, sondern jetzt gerade deswegen, und desweiteren meinte ich damit, dass ich oft schlaflos bin.. :D früher hatte ich viel viel mehr Angst mit der Pille, ich war danach eigentlich sehr gelassen, hatte aber danach auch ein Jahr kein Sex.

0

Wenn du wirklich ein Test machen willst geh zum Frauenarzt der macht das kostenlos und weiß wie er saß machen muss. Aber manchmal bleibt die Blutung aus oder kommt verspätet les mal die ganze packungsbeilage deiner pile vill stehat was nützliches drin

Die Blutung kann ganz ohne Grund ausbleiben oder sich verschieben, kein Grund zur Panik. Für einen sicheren Test müsstest du tatsächlich 19 Tage warten, aber der würde garantiert negativ ausfallen.

Was möchtest Du wissen?