Pillenpause beliebig verkürzen/verschieben?

2 Antworten

Sprich mit deinem Frauenarzt. Er wird dir sagen, dass es von medizinischer Seite her kein Problem ist. Fast alle Leistungssportlerinnen z.B. verschieben so oder nehmen die Pille durchgehend ueber laengere Zeit und vermeiden so die Tage komplett. Neun Monate lang durchgehend eine solche Pille zu nehmen, ist fast nichts anderes als neun Monate Schwangerschaft.

Ja, MAL verlegen, genauso würde ich als Laie das auch sagen. Ich würde dir aber raten lieber beim Fraueanarzt anzurufen und nachzufragen, dann bist du auf der sicheren Seite.

Was möchtest Du wissen?