Pillenpause auslassen, auch wenn ich die Pille danach genommen habe - bin ich dann verhütet?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Morocco10

Wenn  man  die Pille  danach  nimmt dann  muss  man bis  zur  nächsten Blutung  zusätzlich  verhüten.  Die  Antibabypille wirkt  erst  wieder wenn  man  nach der  Blutung  die  Pille 7  Tage  fehlerfrei genommen  hat.

Wenn du die Pause auslässt dann beginnt der Schutz erst wieder wenn du vom nächsten Blister 7 Pille fehlerfrei genommen hast.

Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben  die  Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am  Wochenende  einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe   Grüße  HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Morocco10 29.11.2015, 23:08

Also wäre ich dann geschützt, wenn ich einfach mit dem nächsten Blister anfange und die Pille sieben Tage korrekt einnehme?

0
HobbyTfz 30.11.2015, 08:04
@Morocco10

Du nimmst die 2 Pillen fertig und dann beginnst du gleich mit dem nächsten Blister. Nach 7 Pillen des neuen Blisters beginnt der Schutz

0
Morocco10 07.12.2015, 22:45

Habe die Pillenpause doch gemacht und heute die erste Pille genommen. Muss ich noch weitere 6 nehmen, um geschützt zu sein?

0
HobbyTfz 08.12.2015, 09:15
@Morocco10

Der Schutz beginnt jetzt erst wenn du die 7. Pille genommen hast

0

Was möchtest Du wissen?