Pillenpause 23 uhr?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wieso sollte die Pause dann zu lang sein? Sieben Tage Pause sind sieben Tage Pause - egal, ob man die jeweils um 7, 11 oder um 23 Uhr beginnen und enden lässt!

Du hast bei der Pille ein Toleranzfenster von 12 Stunden, vorausgesetzt du nimmst eine Mikropille. Da 23 Uhr deine normale Einnahmezeit ist, ist die Pause damit normal lang. 

Wenn du beispielsweise am Sonntag um 23 Uhr die letzte Pille genommen hast, setzt du Monatg bis inklusive Sonntag aus und setzt dann am nächsten Montag um 23 uhr wieder ein. Das sind genau 7 Tage Pause.

Was du aber bedenken musst ist, dass du am Montag vor 23 Uhr noch nicht geschützt bist und du dich dementsprechend beim Geschlechtsverkehr zB mit einem Kondom schützten solltest.

Hoffe, ich konnte helfen.

KleeneFreche 10.07.2017, 20:09

sie ist bis Montag 23 Uhr geschützt! wenn sie alle Pillen korrekt eingenommen hat, ist sie die komplette Pause bis zur Einnahme der ersten Pille des neuen Blisters geschützt.

3
konzato1 10.07.2017, 20:30

Nö sweet2smiley, du konntest überhaupt nicht helfen, denn deine Antwort ist "furchtbar falsch".

1

Von 7 Uhr bis 7 Uhr ist die gleiche Zeit, wie von 23 Uhr bis 23 Uhr.

Was soll also deine Frage?

Was möchtest Du wissen?