Pillenpause aber keine Blutung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Blutung in der Pillenpause ist keine Periode, sondern lediglich eine künstliche Blutung (Hormonentzugsblutung), die nichts über eine Schwangerschaft aussagt und auch mal früher, später oder gar nicht kommen kann. In deine Packungsbeilagen ist eine Zeit angegeben innerhalb der du die Pille nach normaler Einnahmezeit noch nehmen kannst und trotzdem geschützt bleibst. Wenn du diese Zeit überschreitest, dann steht auch in den Packungsbeilagen was zu tun und zu beachten ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zebra123
01.02.2016, 17:29

Ah okei.. das wusste ich noch nicht. Danke :)

0
Kommentar von Jeally
02.02.2016, 07:52

Wie schon gesagt bekommst du keine Periode unter Pilleneinnahme. Die Blutung in der Pillenpause wird nur künstlich durch den Entzug der Hormone hervor gerufen und kann daher auch immer mal anders aussehen, kürzer oder länger dauern und/oder früher, später oder gar nicht kommen. Wenn du die Pille korrekt genommen hast, dann schützt sie zu 99,9%. Eine Schwangerschaft ist damit extrem unwahrscheinlich. Wenn du die Pille aber mit Fehlern genommen hast und die Blutung hellrot, flüssig und nur sehr kurz ist, dann solltest du einen Schwangerschaftstest machen

1

Die Blutung ist künstlich und sagt überhaupt nichts aus. Sie kann auch mal ohne Grund ausfallen oder sich verschieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zebra123
01.02.2016, 17:30

Dankeschön 

0

Kein stress heute ist erst Montag du bekommst sie bestimmt Morgen oder Mittwoch :) Das dauert bei mir auch immer bisschen länger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zebra123
01.02.2016, 17:29

Okei danke :)

0

Was möchtest Du wissen?