Pillenfrage hillf mir?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist das schlimm dass ich eventuell die Pille doppelt genommen habe, beeinträchtig das den Schutz?

Nein sofern du nach Vorschrift der Packungsbeilage gehandelt hast.

Sind die Unterleibsschmerzen normal oder eher ungewöhnlich?

Eine Ferndiagnose ist nicht durchführbar.

Von Nebenwirkungen der Pille über Nierensteine bis hin zur Blinddarmentzündung ist fast alles möglich. Eine Abklärung durch einen Arzt ist daher unerlässlich.

Habe bloß Angst dass die Schmerzen ein Eisprung sind und ich am ersten Pausentag ungeschützen Sex hatte..

Unter Pilleneinnahme hast du keinen Eisprung.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Pille in der Toleranzzeit noch nachgenommen hast, dann hast du den Schutz gar nicht erst verloren, hast also auch keinen Eisprung. Das doppelt nehmen macht nichts, schließlich ist es eine Fehlerkorrektur und steht auch genau so im Beipackzettel.

Die Schmerzen können immer unterschiedlich sein, so wie auch die Abbruchblutung unterschiedlich sein kann.
Mir wurde zwar versichert, dass das Durchnehmen der Pille sich nicht auf die Blutung und Schmerzen auswirkt, aber genau das habe ich bei mir am Anfang auch festgestellt (könnte auch Einbildung gewesen sein, bezweifle ich aber). Das hat sich aber mit der Zeit gelegt, je öfter ich sie durchgenommen habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage kann dir am Besten deine Frauenärztin beantworten. Ich habe auch schonmal 2 Pillen hintereinander genommen, da ich es an einem Tag vergessen hatte. Beschwerden hatte ich keine. Aber da du so starke Schmerzen hast würde ich das an deiner Stelle untersuchen lassen.Vorsicht ist besser als Nachsicht :) 

Du musst bedenken, dass dein Hormonhaushalt komplett durcheinander kommt, gerade auch weil du die Pille so lange durchnimmst. Treten da auf einmal Schmerzen auf, kann es auch daher kommen, dass deine  Körper erstmal wieder zurecht kommen muss.. Wenn man das so sagen kann :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo DophiAna

Wenn du eine Pille doppelt nimmst passiert dir nichts, du verlierst auch dadurch nicht den Schutz. Wenn die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und du spätestens am 8. Tag wieder mit der Pille weitermachst dann bist du ununterbrochen geschützt

4 Stunden  nach  Einnahme der  Pille  sind die  Wirkstoffe  in  den  Organismus   übergegangen  und man  ist  weiterhin geschützt.  Wenn  man innerhalb  der  4  Stunden   erbricht oder  Durchfall  hat,  muss man  eine  Pille nachnehmen  um   den Schutz  nicht  zu verlieren.  Am  besten ist  es  wenn man  die  letzte Pille   des  Blisters verwendet,  dann  kommt man  mit  den Tagen  nicht  durcheinander. Die  Pillenpause  beginnt  dann  um einen  Tag  früher. Sie  darf  aber nicht  länger  als 7  Tage  dauern.

Als Durchfall   zählt  in diesem  Fall  nur  wässriger Durchfall.

Wenn die Schmerzen weiter bestehen solltest du von einem Arzt abklären lassen von wo sie kommen

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?