Pilleneinnahme vergessen-> asumate 30/ femigyne

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Der Verhütungsschutz ist derzeit nicht mehr gegeben. Das weißt Du natürlich selbst.
  • Daher ist es egal, was Du mit den weiteren Pillen machst. Bewahre sie Dir auf, falls du mal eine Ersatzpille benötigst.
  • Beginne wieder mit der gewissenhaften Einnahme und Du wirst nach sieben Tagen korrekter Einnahme wieder geschützt sein.

heb sie dir auf falls du mal eine velierst. die dinger sind schnell verschwunden ;) Nach nehmen bringt nix, bringt nur den Zyklus durcheinander. Aber du weißt schon, dass du bis zum nächsten Zyklus ungeschützt bist?

Wenn man Pille(n) vergessen hat, ist man nach 7 Tagen wieder geschützt!

0
@RedHood

Das ist dein Sicherheitsbedürfnis, ist okay. Ich wollte es nur richtigstellen ;)

0
@yxcvbnmmnbvcxy

Also das mit den sieben Tagen muss man schon differenzierter sehen. Vor allem muss es sich mal um eine klassische Pille handeln, wohl keine Minipille, damit das in irgendeiner Form seine Richtigkeit haben kann. Aber auch dann kommt es darauf an wann Du die Pille vergessen hast im Zyklus und bei zwei Pillen ist wohl alles zu spät...

Lass Dir hier nichts einreden, sondern recherchiere lieber genauer.

Ich empfehle folgenden Link:

http://internet-apotheke-freiburg.de/arzneimittel/pille-vergessen.html

Der erste Satz, den Packungshinweis zu beachten und Hersteller/Frauenarzt zu fragen halte ich zusätzlich für sehr relevant!

Grüße

Yola

0
@Yoolaa

Das mit den 7 Tagen gilt für die Mikropille, das stimmt. Aber egal in welcher Woche man eine oder mehrere Pille vergisst, man ist immer nach 7 Tagen geschützt. Man sollte nicht irgendwelchen Links im Internet trauen sondern der entsprechenden Packungsbeilage!

0

ich habe jetzt aber 4 tage mein eperiode bekommen, macht das was aus?

Was möchtest Du wissen?