#Pilleneinnahme #unregelmäßig

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Und hier jetzt eine richtige Antwort: Wenn du die Pille immer richtig genommen und keine vergessen hast, kein Erbrechen oder Durchfall in den vier Stunden nach Einnahme hattest und kein korrelierendes Medikament genommen hast, warst und bist du geschützt. Es kann immer sein, dass die Abbruchblutung (die mit deiner natürlichen Periode nichts zu tun hat) sich verschiebt, anders ausfällt oder ganz ausbleibt. Trotzdem solltest du dich bitte mit deinem Arzt beraten, denn dauernde Zwischenblutungen können darauf hinweisen, dass du diese Pille nicht verträgst und ein anderes Präparat probieren solltest. 

Man sollte die Pille nicht dauerhaft durchnehmen, das kann man 1 - 2 mal machen doch dann sollte man in die Pausen gehen. Mach dir keine Gedanken deine Periode wird schon kommen dein Zyklus ist durch das dauerhafte einnehmen etwas gestört mehr nicht

Das ist Quatsch, man kann natürlich auch dauerhaft durchnehmen. Ich bin sogar auf ärztliches Zuraten im LZZ komplett ohne Pause. 

1

Was möchtest Du wissen?