Pillen Reminder wo ein Baby schreit?

4 Antworten

Also meine App "Pillen Alarm" von jenapharm hat das 😂

Apotheke die haben sicher was oder im Internet schauen

Pillreminder hat das auch

Hat jemand Erfahrung mit der Kupferkette/Kupferspirale? Ist sie für jüngere zu empfehlen (bin 18)? Und wie kamt ihr mit der Pille zurecht?

...zur Frage

beste Freundin treibt zum dritten Mal ab.... soll i mich einmischen?

Kurz zur Vorgeschichte:

Wir kennen uns seit der Kindheit. Haben regelmässigen (meist telefonischen) Kontakt. Sehen uns aber nicht regelmäßig oder so. wir sind beide mitte 20.

Sie hatte in den letzten Jahren 2 Abtreibungen. (von 2 unterschiedliche Partner, war sich relativ schnell sicher das sie das Baby nicht behalten will. weil die Gesamtsituation nicht gepasst hat- keine Ausbildung, keine eigene Wohnung usw... sie nahm die Pille unregelmässig und was beim anderen mal schief ging- keine Ahnung genau)

Im Nachhinein machte sie Andeutungen dass es ihr schwer gefallen ist.

Nun ist sie wieder schwanger. Sie weiß diesmal nicht wer der Vater ist. (hat ihren Freund betrogen und eine Woche um den errechneten Eisprung mit beiden Sex gehabt)... Bei dem einen ist das Kondom "übergelaufen" und bei dem anderen haben sie keines benutzt.. (hab akribisch nachgefragt wie es dazu kam)

Ich schüttel einerseits den Kopf über so viel leichtsinn und würde sie am liebsten schütteln, da sie meinte sie wird das Kind nicht austragen da sie sich ihr ganzes Leben verbauen würde- da sie beiden beichten müsste jeweils mit dem anderen GV gehabt zu haben)

Anderseits bin ich mir nicht sicher ob ich überhaupt ein RECHT darauf habe sie zu maßregeln. Wenn sie sich jetzt durch mich/meine Argumente FÜR das Kind entscheiden sollte bin ich die "böse" wenn sie damit überfordert ist, es viellt Komplikationen gibt und nicht klar kommt usw.

Ich hätte einfach nur gerne einen Tipp oder so, was ihr machen würdet. Ich bin eigtl eher eine "Abtreibungsgegnerin" und will jetzt daher nicht ZU subjektiv an die Sache rangehen.

Sie fragt mich auch nicht wirklich nach Rat, es scheint für sie steht es fest...

...zur Frage

Warum nehmen Frauen Pillen?

Ich weiß wegen Verhütung, aber wieso nehmen es fast alle Frauen, wie ich gelesen habe. Was bringt das? Und es gibt ja auch Nebenwirkungen.

...zur Frage

Pille mit 15 ja oder nein?

Liebe community,
Ich (w/15) überlege ob ich mir die Pille besorgen sollte...ich habe schon 2 monate einen freund. Wir haben zwar noch nicht miteinander geschlafen aber ich würde gerne auf nummer sicher gehen und ich finde schaden kann es nicht oder? Naja aufjedenfall habe ich sowieso nächsten monat einen kontrolltermin beim Frauenarzt. Ich bin mit meiner Mutter wie immer dort...jetzt habe ich mich schon gefragt ob ich meine Mutter auf die Pille ansprechen sollte? Oder ist das komisch mit 15? Und wenn ich es machen sollte wie am besten vorgehen? Alleine kann ich nicht zum Frauenarzt weil man dort nur mit dem Auto hinkommt und es am (sorry für den Ausdruck) Arsch der welt ist. Was sagt ihr zur Pille? Wie habt ihr sie das erste mal bekommen? Und lohnt es sich überhaupt? Soll ich meine mutter darauf ansprechen?
Danke schonmal

...zur Frage

Samsung Reminder funktioniert nicht?

Ich wollte mir gerade die Reminder App von Galaxy Apps herunterladen, aber jetzt ist es heruntergeladen, aber der "öffnen"- Button ist ausgeblichen also nicht drückbar, im App Drawer ist es nicht aufzufinden und in den Einstellungen kann man Stop erzwingen aber es nicht deaktivieren oder deinstallieren. Was kann ich tun um Reminder wieder "erreichbar" zu machen?

...zur Frage

Mögliche Schwangerschaft trotz ihrer Tage?

Hi Leute,

meine Freundin und ich haben folgendes Problem:

Wir wissen nicht genau, ob sie schwanger ist oder nicht. Die Frage resultiert aus folgendem Anlass. Wir verhüten im Moment noch mit der Pille und hatten entsprechend Sex. An sich ist alles in Ordnung und so wie immer, sie hatte ihre Tage und ansonsten ist eigentlich auch alles normal.

Unsere Bedenknis ist jedoch, da ihr während ihrer Tage, als auch danach noch ab und zu übel ist. Das kommt meistens nach dem Essen und das auch nicht nach jeder Mahlzeit.

Einen Schwangerschaftstest hatten wir schon gemacht, mit einem negativen Ergebnis. Nichtsdestotrotz ist die Übelkeit weiterhin ab und zu vorhanden. Den Schwangerschaftstest hat sie nur mir zu Liebe gemacht, da sie sich sicher zu sein scheint, definitiv nicht schwanger zu sein.

Unsere Frage ist nun, kann man eine Schwangerschaft abhaken oder ist die Unsicherheit berechtigt das sie schwanger sein kann? Sie hatte ja eingentlich ihre Tage und die Pille genommen.

Danke für Eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?