Pillen problem HILFEE

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auch wenn du erbrochen hast,kannst du Pause weglassen wenn du die Abbruchblutung nicht bekommen möchtest.Inwieweit nun die Pille wg.dem Erbrechen wirkt oder nicht,kann man nicht sagen.Das kommt auch darauf an ob du nach dem Erbrechen erneut 1 Pille genommen hast oder ob du mehrere Tage aufeinander erbrochen hast.Deshalb rate ich dir die nächsten 7 Tage zusätzlich mit Kondom zu verhüten.Danach bist du wieder geschützt.Auch kann es trotz Durchnehmen der Pille zu leichten Schmierblutungen kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde dir gerne helfen möchte jedoch nichts falsches sagen . Ich sag nur --> Frauenarzt. Gibt auch viele Nummern bei denen du anrufen kannst - da helfen die dir super weiter .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
aber diesen Monat wirkt sie nicht weil ich erbrechen musste..

Wie kommst du darauf?

da sie jetzt bis zum nächsten Zyklus nicht wirkt...

Wie kommst du darauf?

Du bist nach sieben einphasigen Mikropillen immer geschützt. Und nach 14 kannst du Pause machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du erbrechen musst 4h nach der Einnahme wirkt sie nicht. Eine Woche lang ca.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?