Pillen pause verkürzt auf 3 tage?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo negromie200

Wenn du sie nicht länger als 7 Tage (Pause) abgesetzt hast dann hast du den Schutz nicht verloren. War die Pause länger dann bist du erst wieder geschützt wenn du die Pille nach der Pause 7 Tage fehlerfrei genommen hast.

 Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille  beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Man  ist  auch  bei  Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  


Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am Wochenende   einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille nachzunehmen.   Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe   Grüße  HobbyTfz



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

also, du kannst nach 2 Wochen Pilleneinnahme jederzeit eine Pause machen und in dieser bist du natürlich auch geschützt, solange sie nicht länger als 7 Tage geht.

Das heißt du kannst natürlich wenn du dich im Langzeitzyklus befindest jederzeit eine Pause einlegen, auch mitten im 2ten Blister... die Aussage von deiner FA ist also Quatsch ( es wäre zwar nicht falsch, außer es übersteigt die 7 Tage, aber eben auch nicht nötig), leider haben die meisten Frauenärzte von der Pillennahme nicht sonderlich viel Ahnung, da sollte man sich eher auf die Hersteller, also auf die Packungsbeilage verlassen.

Also: wenn du eine Pause eingelegt hast und diese 7 Tage nicht überschreitet bist und warst du zu jederzeit geschützt und musst nicht mit beginn deiner Regel wieder die erste Pille nehmen, das kannst du in diesem 7tage fenster frei varriieren.

p.s bist du über diese 7 Tage gegangen, musst du die Pille 7 tage korrekt wieder genommen haben bevor wieder schutz besteht und in den Tagen davor bestand dann auch kein Schutz.

Liebe grüße und noch ein Frohes neues Jahr

Luna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von negromie200
01.01.2016, 18:56

Danke erstmal also ich war ja bei meinem FA artzt und ich habe die Pille in 2 bilister ja abgebrochen und habe dann 3  Tage später meine Tage bekommen also war ich in der Zeit geschützt und es ist egal wie lange ich Pause mache ob 3 oder 7 Tage? Man darf die 7 Tage nur nicht überschreiten ich dachte nur weil ich nur 3 Tage Pause gemacht habe und die angefangende Pillen Packung vom 2 bilister weiter genommen und dann die 3 direkt hinter her 

0

Was möchtest Du wissen?