Pillen Pause jetzt nötig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Frage ist nicht, ob die Pillenpause jetzt am 9.1. nötig ist, denn bei den meisten Pillen wird immer nach drei Wochen Einnahme eine siebentägige Pause eingelegt. 

Warum möchtest du nicht, dass deine Freunde jetzt die Pause macht? Wenn sie die Pille 3 Monate durchgängig nimmt, Langzyklus, [kann] der Körper stärker durch die Hormone belastet werden (dieses Gefühl -Kopfschmerzen, Übelkeit- hatte ich zumindest, wenn ich mal die Pause weggelassen habe) oder sie bekommt ungeplant Zwischenblutungen, außerdem entscheidet sie das - mit ihrem Arzt, es ist schließlich ihr Körper. Aber ja, es gibt Frauen, die lieber seltener als monatlich ihre Blutung haben = Langzeitzyklus. 

Viele möchten aber die monatliche Entzugsblutung haben, denn in den meisten Fällen kann man damit kontrollieren, dass man nicht schwanger ist. 

In den Tagen der Entzugsblutung kann es sein, dass sie nicht mit dir schlafen möchte, aber auch das ist ihre Entscheidung. 

Ohne die Pille passiert das umso häufiger, weil es vorkommt, dass die Frau dann unter Bauchschmerzen, evtl. Krämpfen, und Übelkeit leidet. Allerdings haben einige Frauen in den Tagen sogar mehr Lust, auch das kann passieren, nur ob du das auch magst, musst du selbst entscheiden, dann evtl. besser mit Kondom.

Ich würde es jedenfalls nicht wollen, dass mein Freund von mir einen anderen Einnahmerhythmus verlangt. 

Aber aus eigener Entscheidung kann man (und das habe ich schon gemacht) wegen eines Termins oder Urlaubs, oder weil man den Freund gerade nur in der Blutungswoche treffen würde, die Abbruchblutung um ein paar Tage oder Wochen verschieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pause ist nicht nötig. Die Pille kann durchgenommen werden, allerdings kann es dabei zu Zwischenblutungen kommen. Wenn sie die Pille im Langzeitzyklus nehmen will, dann sollte sie am besten vorher mit ihrem Frauenarzt reden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt immer auf die Pille drauf an und sie sollte auf jeden Fall Rücksprache mit ihrem Arzt halten. Die heutigen Pillen (so meine Ärztin)  können bedenkenlos länger genommen werden, sie hat mir aber eine 7 tätige Pause nach einem halben Jahr empfohlen. Außerdem kann es zu zwischenblutungen in dieser Zeit kommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise 3 Wochen und dann eine Woche Pause.

Man kann sie auch durchnehmen, dafür gibt es auch spezielle Pillen, aber das kann zu Schmierblutungen führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?