Pillen oder ähnliches zur Konzentrationssteigerung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Whoops,

indem Du jetzt beim Lernen abschweifst nimmt sich Dein Gehirn die Pausen, die Du ihm derzeit verweigerst. Deshalb sind Medikamente keine Lösung.

Du kannst nicht pausenlos lernen, sondern brauchst auch Unterbrechungen, in denen Du bewußt abschaltest. Wenn Du für einen Marathonlauf trainierst,  läufst Du auch nicht die ganze Zeit, sondern in Intervallen.

Gehe nach der Schule mindesten eine halbe Stunde draußen spazieren und nicht zu spät (vor 22:00 Uhr) schlafen, wenn Du am folgenden Tag Schule hast.

Nach spätestens 90 Minuten Lernen kannst du eine kleine Atemübung machen. Stella Dich ans offene Fenster und atme ein. Zähle dabei im Gedanken bis fünf. Halte die Luft an und zähle bis fünf. Danach atmest Du aus und zählst wieder bis fünf. Das wiederholst Du zehn mal.

Danach kannst Du weiterlernen.

Viel Erfolg beim Abitur,

Giwalato 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tabletten mit Ginko sollen helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?