pillen nicht zur gleich zeit genommen

5 Antworten

Nein eigentlich nicht, aber der Wirkstoff der Pille ist natürlich geschwächt würde jetzt noch weitere Verhütungsmaßnahmen empfehlen .. Einfach zusätzlich noch ein Kondom verwenden LG :)

Und wenn ich über 7 tage die pille weiter nehmr muss ich dann noch zusätzlich verhüten?:o

0
@Cocoroco

Du musst es nicht zwangsläufig, es liegt alles in deinem Ermessen :) Ich würde es aber machen, rede doch sonst einfach nochmal mit deinem FA :)

0

Eigentlich hast du alles richtig gemacht, die vergessene Pille sollte man sofort nachnehmen, egal ob es mit deiner gewohnten Zeit nicht übereinstimmt. Innerhalb von 12 Stunden sollte dein Schutz noch gewährleistet sein, wenn die zwölf Stunden schon verstrichen waren, bist du nicht mehr geschützt! ;) Ich würde auf Nummer sicher gehen und länger zusätzlich verhüten 14 Tage. Eigentlich ist es immer sinnvoller, trotz Pille doppelt zu verhüten, da geht so gut wie nie was schief!

Hallo Cocoroco

Dass du die Pillen nicht zusammen genommen hast ist nicht schlimm, ABER:

Wenn man die Pille vergisst und innerhalb der empfohlenen 12 Stunden nachnimmt (vorausgesetzt es steht im Beipackzettel dass man eine vergessene Pille innerhalb von 12 Stunden nachnehmen kann) dann ist man weiterhin geschützt. Hat man sie nicht innerhalb der 12 Stunden nachgenommen dann kommt es darauf an in welcher Woche der Einnahme man ist:

In der ersten Einnahmewoche: Die versäumte Pille sofort nachnehmen, auch wenn man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen. Aber die nächsten 7 Tage auf alle Fälle zusätzlich verhüten. Bei GV in der Woche davor besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle, wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

Ja genau ich hab eine in der ersten Woche vergessen also war es nicht schlimm das ich die beiden Pillen nicht zusammen genommen habe?

0
@Cocoroco

Du könntest aber durch GV in der Pillenpause schwanger geworden sein

0

Pillenpause 10 Tage lang bin ich jetzt nicht geschützt?

Sollte die Pille Sonntag nehmen habe aber meinen Wecker ausgestellt und es total verpeilt... das ist so dumm von mir frag mich wie das mir nur passieren konnte...
Habe jetzt die 2 vergessenen Pillen genommen nehme die Maxim... Könnt ihr mir sagen wann ich wieder geschützt bin...

...zur Frage

Pille vergessen in der ersten und zweiten Woche HILFE?

Hallo, Ich nehme die Pille und ich bin mir nichtmehr ganz sicher aber ich habe sie zweimal vergessen in den 21Tagen aber sie jeweils am nächsten Tag eingenommen mit der anderen für den Tag .. Ich weiß aber nicht ob ich die erste in der 1. Woche vergessen habe oder in der 2. .. Die zweite vergessene Pille war aufjedenfall in der 2. Woche .. Jetzt ist mein Problem das ich Gestern ungeschützten Sex hatte und heute auch meine letzte Pille genommen habe .. Aus Sicherheit hab ich heute auch noch die Pille danach genommen aber kann es sein das aufgrund der zwei vergessenen Pillen ein Eisprung stattgefunden haben kann ? Kann Ich eine Schwangerschaft ausschließen ? Bitte um Hilfe LG :)

...zur Frage

Pille Maxim, ausversehen zwei am Tag genommen - Auswirkungen?

Hallo,

ich habe eine Frage zu ihrer Pille Maxim. Und zwar nehme ich sie regelmäßig, immer gegen 19 Uhr. Jetzt hab ich ausversehen in der 3. Woche an einem Tag zwei Pillen genommen. Fragt nicht warum. Ich hab aber nie eine Pille vergessen. Ich würde jetzt normal weiternehmen, d.h. die von morgen heute nehmen usw. Meine Frage lautet: Kann ich einfach einen Tag früher in die Pillenpause gehen oder sollte ich eine Pille aus dem nächsten Blister nehmen und dann meine 7-tägige Pause machen? Und: Bin ich trotzdem durchgehend geschützt?

Leider habe ich hierzu keine Informationen in der Packungsbeilage gefunden und meine Frauenärztin kann ich auch nicht erreichen. Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen und danke bereits im Voraus. :'(

...zur Frage

Pillenwechsel von Maxim zur Belissima, gleich dosiert direkt schutz?

Habe am Sonntag mit meiner neuen Pille der Belissima angefangen nach 7 Tage Pause. Vorher hab ich die Maxim genommen, meine Ärztin meinte solange ich die Pause nicht verlängere bin ich auch direkt geschützt, wäre eine Pille aus der gleichen Gruppe ist , und in der Packungsbeilage stand auch das man nach der Pause starten soll. Weiß jemand hier ob die Pillen gleich stark sind? Der eine Bestandteil ist auch gleich liegt bei 0.03 mg Ethinyletradiol.

...zur Frage

Falsche Pillenmarke mitten im Zyklus?

Hallo. Ich nehme eigentlich die Pille Belara aber wollte jetzt auf die Maxim umsteigen. Ich war am letzten Tag meines Zyklus mit der Belara, hätte also am Freitag noch eine Belara Pille gehabt, habe jedoch die Freitagspille von der Maxim eingenommen. Freitag Nacht hatte ich Geschlechtsverkehr. Die Pillen sind gleich dosiert haben aber einen unterschiedlichen Wirkstoff. Wie soll ich jetzt damit umgehen? Ich habe noch eine Pille aus dem Belara Blister, soll ich die einfach ignorieren und normal mit Maxim weitermachen? Bin ich trotzdem geschützt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?