Pillen einnahme nicht genau genommen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  • Die Pille wirkt sofort ab dem ersten Tag, wenn man sie ab dem ersten Tag der natürlichen Monatsblutung einnimmt. Diese Sicherheit gilt dann, wenn die Monatsblutung am erwarteten Termin in erwarteter Stärke eintritt und dann am selben Tag mit der Einnahme begonnen wird.
  • Die Pille wirkt erst nach sieben aufeinanderfolgenden Tagen korrekter Einnahme, wenn man zu einem anderen Zeitpunkt beginnt. Du bist also spätestens nach sieben Tagen geschützt, selbst dann, wenn der Tag der ersten Einnahme versehentlich doch nicht der erste Tag der Blutung war.
  • Es ist normal, dass die Regelblutung durch neu beginnende Einnahme der Pille geschäwcht, verkürzt oder gar unterdrückt wird. Dass Deine Regel nach kurzer Zeit wieder endete, kann also durchaus auch an der Pille liegen.

RATSCHLAG

  • Nimm die Pille einfach weiterhin genau nach Vorschrift ein. Alles in Ordnung!
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo LiisaaOo

Wenn man die allererste Pille am ersten Tag der Periode nimmt dann schützt sie sofort, nimmt man sie später dann muss man sie mindestens 7 Tage ununterbrochen nehmen damit der Schutz eintritt.

Du nimmst jetzt die Pille weiter bis der Blister leer ist (21 Tage), dann machst du 7 Tage Pause und beginnst am 8. Tag wieder mit der ersten Pille des nächsten Blisters, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?