pillen blister verloren

9 Antworten

Dann fängst du jetzt sofort die siebentägige Pause an und beginnst nach den sieben Tagen mit einem neuen Blister. Wenn ich mich nicht täusche, sollte extra Verhütung sogar nicht nötig sein, aber das liest du bitte in deiner Packungsbeilage nochmal ganz genau nach.

Nimm erstmal die aus dem neuen Blister. Sonst ist dein Schutz nicht mehr gegeben. Dann am Montag ruft du bei deinem Frauenarzt an und machst einen Termin und lässt dir dann ein neues Rezept ausstellen. 

Wenn du Variante 2 nehmen willst, dann machst du jetzt Pause. Aber dann musst du zusätzlich verhüten, auch wenn du den neuen Blister anfängst. Erst wenn du dann 7 Pillen wieder korrekt eingenommen hast, ist der Schutz dann auch wieder gegeben. 

Stimmt nicht. Man kann bereits nach 14 korrekt genommenen Pillen in die Pause gehen, ohne dass der Schutz verloren geht!

1
@putzfee1

Das ist gut zu wissen. Ich kann nur das sagen was ich weiß und was mir meine Frauenärztin damals erklärt hat. Und daher war meine Info so. Die hat mich damals ( vor 3 Jahren) so aufgeklärt. 

0

Du kannst ohne Weiteres sofort in die Pause gehen, wenn du deine Pille immer korrekt genommen hast. Möglich ist das frühestens nach 14 korrekt genommenen Pillen.

Hallo saaaskia,

Wenn man die Pille mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat dann kann man geschützt in die Pause gehen. Wichtig ist nur dass die Pillenpause nie länger als 7 Tage dauert. Am achten Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des neuen Blisters, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält.

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – seit 1972 verheiratet, 3 Kinder, 7 Enkel

Hast drei Möglichkeiten, 3 aus einem andrene Blister nehmen, neues Blister komplett anhängen oder eben jetzt max. 7 Tage Pause machen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – ..............

Was möchtest Du wissen?