Pillen 3.woche vergessen 20 Stunden zu spät genommen 2 danach genommen trotzdem schwanger?

5 Antworten

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen empfängnisverhütenden Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Nein, es besteht keine Gefahr, dass du jetzt schwanger bist. Zur Zeit besteht noch Schutz, doch du möchtest diesen sicherlich auch erhalten. Ein Fehler in der dritten Woche ist zum Glück leicht und ohne Schutzverlust zu korrigieren:

Wenn man in der Woche vor der Pause eine Pille vergisst, hat man in der Regel zwei Möglichkeiten, sofern man die 7 Pillen zuvor korrekt eingenommen hat: Entweder man macht die Pause sofort und nimmt die vergessene Pille entsprechend nicht mehr ein (die Pause kann auch nach Belieben verkürzt werden), das ist jedoch nicht bei allen Pillen möglich.

Oder man hängt die nächste Packung direkt ohne Pause an. Nur auf diese Weise bleibt der Schutz erhalten; hält man sich nicht an diese Angaben, kann man schwanger werden!

Alles Gute für dich!

In der Regel sollte ein Blick in die Packungsbeilage fast alle deiner Fragen zur Pille beantworten.

Es ist tatsächlich ratsam sich einfach mal 20 Minuten hinzusetzen und sie durchzulesen. Man erfährt interessante Dinge, die offensichtlich die wenigsten wissen. Einfach weil anscheinend keiner die Packungsbeilage lesen kann..

Hi, ist je nach Pille unterschiedlich..
Du kannst dir das Rezept deiner Pille auch Online anschauen.. einfach bei Google eingeben.
Oft besteht der Verhütungsschutz schon nach 2 Stunden Einnahme Verzögerung nicht mehr also wenn du es mal versäumt hast. Greif lieber zu Kondomen, falls du keine Kinder möchtest ..

Was möchtest Du wissen?