Pilleeinahme in der 3. Woche (16. Pille) abgebrochen und Pause verkürzt, trotzdem ab neuem Blister geschützt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du kannst problemlos die Pause verschieben; vorziehen (nach mindestens 14 korrekt eingenommenen Pillen), nach hinten verschieben, verkürzen oder auch ausfallen lassen (Langzeitzyklus).

Nur darf eine Pause nicht verlängert werden - also maximal 7 Tage Einnahmefrei (wirkstofffreie Tabletten).

Da du richtig nach Packungsbeilage gehandelt hast, warst du durchgehend (jetzt und auch in der Pause) geschützt.

Alles Gute für dich!

Was möchtest Du wissen?